to top

Käsekuchen ohne Mehl

Cheesecake ohne Mehl

Käsekuchen ohne Mehl, aber bitte locker-luftig und vor allem lecker! Das geht auch ohne Zucker dafür mit Vanillepuddingpulver! Denn schon seit einiger Zeit heißt es bei uns wieder: Ran an die Backschüssel und die Kuchenform! Trotzdem achte ich noch sehr darauf, eher mit wenig Mehl zu backen und auch auf Zucker soweit es geht zu verzichten. Also an eine LowCarb- Gestaltung unseres Kuchenangebots. Dabei bin ich zufällig auf diese Variante mit Puddingpulver, Xylit und Eier gestoßen. Er geschmeckt hat der...

weiterlesen
Wilde Wildküche Kochbuch

Wilde Wildküche: mein Liebling im Oktober

Das Kochbuch "Wilde Wildküche"* von Gabriel Ahrendt aus dem blv Verlag hat es in sich und ist mein absoluter Oktober-Favorit in der Küchen-Bibliothek. Warum? Es gibt einfach sooo viele kleineund große Köstlichkeiten! Von einfach bis schwer, von Tapas, Fingerfood über Klassiker bis BBQ & Burger gibt es sooo viele Leckereien...

weiterlesen
Ich nenne es Knuspermüsli. Aber vielen ist es wahrscheinlich als Granola bekannt.

Granola selber machen

Mich haben Fertigmüslis immer ein bisschen geschreckt: Zuviel Zucker, zu süß, zu viele Konservierungsstoffe, zu starke künstliche Aromen. Alles in allem nicht mein Ding. Deshalb kam mir das Rezept für das Knuspermüsli (neudeutsch auch Granola genannt:)) aus dem Kochbuch "Die neue bayerische Küche"* von Florian Lechner aus dem blv Verlag...

weiterlesen
Basilikum Pesto selbermachen

Basilikum-Pesto selbst machen

Basilikum-Pesto kann man im Handumdrehen selbst machen. Alles was ihr braucht ist Basilikum, Grana Padano, Knoblauchzehen, geröstete Cashews oder Pinienkerne und Olivenöl. Das wichtigste ist ein solider Mixer*, der zuverlässig die ganzen Zutaten klein mixt. Je nach Gusto braucht ihr noch eine Prise Salz und Pfeffer. Mit dem Salz bitte vorsichtig...

weiterlesen
Restlos glücklich von Paul Ivic ist einfach genial

Restlos glücklich: mein Liebling im September

"Restlos glücklich"* von Paul Ivic (bester vegetarischer Spitzenkoch Europas:)) ist mein absoluter Liebling im September und unter meinen Neuzugängen in meiner Kochbuch-Bibliothek!! Das hochwertige Kochbuch enthält grandiose, saisonale Rezepte, mit deren Hilfe jeder alles von Obst & Gemüse verwerten kann. Ganz wichtig für mich: Gemüse (wie alles andere im Leben...

weiterlesen
Die Suppe ist versalzen?

Küchentipp #59: Suppe versalzen?

Beim Würzen der Suppe oder dem Eintopf ist aus Versehen ein bisschen zu viel Salz im Topf gelandet und es schmeckt jetzt versalzen? Dagegen hilft es, 2 geschälte Kartoffeln in Scheiben zu schneiden und rund 10 Minuten lang mitzukochen und sie dann wieder herauszunehmen. Wenn die Suppe oder der Eintopf immer noch...

weiterlesen