to top

Münsterländer Sauerteigbrot

Münsterländer Brot

Gutes muss nicht kompliziert sein, und Gutes muss nicht teuer sein! Ein selbst gebackenes Münsterländer Sauerteigbrot beweist genau das! Mehl, etwas Wasser, ein bisschen Hefe sowie eine Prise Salz, je nach Gusto noch ein bisschen Brotgewürz - mehr braucht es nicht an Zutaten für ein gutes Brot. Eines braucht man aber ausreichend für selbst gebackenes Münsterländer Sauerteigbrot: Zeit. Denn ein gutes Brot will Weile haben. Ein gutes Brot ist nicht über Nacht fertig, es will angesetzt, gereift und gegangen sein. Es...

weiterlesen
Vollkornbrot ohne Sauerteig: fluffig, einfach und lecker

Einfaches Vollkornbrot ohne Sauerteig

Brot backen ist einfach Entspannung pur: abmessen, verrühren, kneten, warten, formen, wieder warten, backen, abkühlen lassen und dann erst essen. Oft dauert das ganz schön lange, aber das hilft dabei zu verstehen wie viel Arbeit, Zeit und Geduld hinter einer einfachen Scheibe Brot steckt. Vor allem mit Sauerteig, Vorteig, Stockgare...

weiterlesen
Manekesh mit Zara Öl

Manakesh mit Zatar und Feta

Das ein oder andere Mal habe ich vielleicht mal erwähnt, dass ich die levantinische Küche sehr schätze. Viele Gerichte sind vegan, die Rezepte kommen aus der Familienküche, sind erprobt, und sehr vielfältig. Diesmal habe ich mich durch ein Rezept im GU Levante Kochbuch* inspirieren lassen und Manakesh gemacht. Die Fladenbrote...

weiterlesen
Körnerbrot nach Lutz Geissler

Körnerbrot nach Lutz Geissler

Natürlich ist es aufwändig und dauert einige Zeit, dafür schmeckt es genial und die Wohnung riecht nach frisch gebackenem Brot - einfach unbezahlbar und für mich den Aufwand absolut wert! Wenn ihr also ein Wochenende etwas Ruhe einkehren lassen wollt und am Sonntagmorgen selbst gebackenes Brot frühstücken wollt, dann legt...

weiterlesen
Topfbrot mit Dinkelmehl

Topfbrot mit Dinkelmehl

Ein Topfbrot ist eine geniale Sache, um schnell und unkompliziert selbst Brot zu backen. Dazu braucht man weder Sauerteig noch eine Knetmaschine. Ein bisschen Zeit und ein ordentlicher Bräter reichen dazu völlig aus. Sogar ein reines Dinkelbrot funktioniert einwandfrei und ganz einfach.  Das Rezept habe ich leicht abgewandelt vom Brotbackbuch...

weiterlesen