to top

Karamell-Macadamia-Tarte

Karamell-Macadmia-Tarte

Die Königin der Nüsse umhüllt von weichem Karamell, das Ganze auf einem crunchy Schoko-Mürbteig: Damit ist eigentlich das wichtigste erklärt. Denn dies Tarte braucht nicht viele Worte: ein Blick aufs Rezept zeigt euch schon, dass zur Karamell-Macadamia-Tarte zwar viele Komponenten und Arbeitsschritte zählen, aber es lohnt sich! Denn diese Tarte ist einer der wenigen Küchen, der am nächsten Tag noch einmal um einiges grandioser schmeckt als gleich nach der Zubereitung. Ihr könnt die Tarte also wunderbar am Tag bevor Gäste...

weiterlesen
Zucchinikuchen aus dem Airfryer

Zucchinikuchen aus dem Airfryer

Was gibt es im Herbst ohne Ende? Richtig! Zucchini! Ich liebe dieses Gemüse, denn es ist so vielfältig! Aber meistens machen wir pikante Gerichte daraus wie Zucchinipuffer oder eine Zucchini Tarte oder einen Salat. Aber einen Kuchen mit Zucchini? Das habe ich nich nicht ausprobiert! Aber jetzt ist es soweit!...

weiterlesen
Türkische Pizza: Lahmacun

Türkische Pizza: Lahmacun

Ich liebe türkische Pizza, also Lahmacun, weil jeder sie so schön abwandeln kann, wie er sie am liebsten mag: Mit Salat, ohne Salat, mit rohen Zwiebeln, mit Cacik, ohne Cacik, mit Chiliflocken, ohne Chiliflocken, gerollt als Wrap oder als Pizza. Jeder kann daraus machen, was und wie man es mag😍😍😍 Zutaten...

weiterlesen
Russischer Zupfkuchen vom Blech

Russischer Zupfkuchen vom Blech

Dieser Russische Zupfkuchen geht relativ schnell, da er vom Blech ist und eignet sich außerdem auch für "nur" 2-4 Personen, weil der Kuchen nicht so riesig und mächtig ist. Wenn ihr lieber einen runden, großen Russischen Zupfkuchen backen möchtet, habe ich hier ein Rezept für euch. Das Rezept habe ich aus...

weiterlesen
Heidelbeer Streuselkuchen

Heidelbeer Streuselkuchen

Das beste an diesem Heidelbeer Streuselkuchen ist, dass er am nächsten Tag noch besser schmeckt: richtig schön chewy und saftig. Wenn der Kuchen etwas abgekühlt ist, könnt ihr ihn am besten mit einer Kugel Vanilleeis oder einem Eiskaffee genießen, im Herbst passt natürlich auch eine ordentlioche Portion frischgeschlagener Sahne dazu:) Denn was...

weiterlesen
griechische Kekse

Koulourakia: griechische Sesam Kekse

Wieder einmal ein Rezept aus dem wunderbaren Reisehunger-Kochbuch* von Nicole Stich:  griechische Koulourakia Kekse mit Sesam. Sie sind perfekt zum genüßlichen Knabbern an verregneten Tagen. Noch dazu weil sie blitzschnell gemacht sind und die Zutaten eigentlich immer zuhause sind! Ich habe die Kekse bestimmt nicht zum letzten Mal gebacken, denn...

weiterlesen
Flatbread mit Birne, Rosmarin, Honig und Ziegenfrischkäse

Flatbread mit Ziegenkäse, Birne und Honig

Auf dieses Flatbread mit Birne, Ziegenkäse, Rosmarin und Honig bin ich bei Pinterest gestoßen und habe es spontan improvisiert. Es geht so schnell und lässt sich wunderbar aus Zutaten des Vorratsschrank zaubern, dass sich das Flatbread perfekt als schnelles Essen am Feierabend eignet. Das einzige, das ich kaufen musste, war...

weiterlesen
Schoko Kirschkuchen

Schoko Kirschkuchen

Warum ist hier eigentlich noch kein Rezept für einen Schoko Kirschkuchen auf dem Blog?!? Gut, es gibt zwar die Schoko Kirsch Muffins, aber manchmal muss es einfach mehr sein als ein paar Muffins. Das Rezept habe ich aus dem Backbuch "Backen ganz einfach"* aus dem BLV Verlag und es überzeugt einfach...

weiterlesen
Beerentorte mit Blaubeeren und Himbeeren und Mascarpone

Beerentorte mit Mascarpone

Diese lockere Beerentorte ist perfekt für den Sommer: Biskuitboden, Mascarpone-Creme und frische Beeren. Ich liebe sie! Eigentlich ist sie das Gegenstück zum Browniekuchen mit Quarkcreme und Sommerbeeren. Es kommt darauf an, ob ihr eine Sommertorte mit oder ohne Schokolade möchtet☺☺☺...

weiterlesen