to top

{Unbeauftragte Werbung} Lauwarme Schokoküchlein mit flüssigem Kern

Lauwarme Schokoküchlein

Eigentlich heißen die lauwarme Schokoküchlein in Österreich Mohr im Hemd und zu ihnen gehören Schokosauce, geschlagene Sahne und eine Kugel Vanilleeis. Der größte Vorteil von diesem Rezept: man genießt den Schokokuchen lauwarm, das heißt er muss nur kurz nach dem Backen auskühlen, und dann kann man die Schokoküchlein gleich genießen. Sie schmecken lauwarm nämlich am besten. So dass die Kugel Vanilleeis schön darüber schmilzt. Natürlich ist diese Nachspeise nicht für jeden Tag. Sie ist etwas besonderes, ein krönender Abschluss eines besonderen...

weiterlesen
Knafeh: orientalisch, lecker, schnell gemacht!

Knafeh: Was ist das?

Knafeh, ja was ist das? Das ist eine orientalische Nachspeise, bestehend aus Mozzarella (ja, ich meine den Käse), feinen Fadennudeln, Butter und Pistazien aus dem Ofen. Der Zucker kommt übrigens erst danach in Form von Zuckersirup dazu oder besser gesagt: darüber. Zu machen ist Knafeh wirklich simpel und man braucht nicht...

weiterlesen
Vanille-Törtchen: So simpel, so einfach!

Vanille-Törtchen: so simpel, so lecker!

Ja, manchmal muss es schnell gehen! Es muss zwar immer lecker schmecken, aber die Zeit reicht manchmal einfach nicht aus, um einen Mürbteig selbst zu machen und ihnen kühl zu stellen. In diesem Fall greife ich gern mal auf einen fertigen Mürbteig zurück: ohne Geschmacksverstärker, Zusatzstoffe oder zu viel Zucker....

weiterlesen
Kirsch Clafoutis mit selbst gemachter Vanillesauce aka Englischer Sauce

Kirsch Clafoutis: Ein Dessert geht immer!

Ich habe - wie schon einige Male erwähnt - einen Kenwood Cooking Chef*, der mir viel Arbeit abnimmt und der wirklich ein Traum ist! Für jemanden wie mich, der wirklich viel kocht und backt, ist diese Küchenmaschine eine echter Glücksfall. Sie knetet, sie kocht, sie rührt,  sie schlägt, sie schnipselt,...

weiterlesen
Schokovulkane: EInfach genial zum Vorbereiten!

Chocaholics aufgepasst! Hier gibt´s Mini-Schokovulkane

Chocaholics aufgepasst! Schokovulkane! Ein ideales Dessert für Festtagsessen, denn es lässt sich wunderbar am Tag vorher vorbereiten! Und schnell gemacht sind sie obendrein! Einfach genial! Aber seht selbst: Zutaten für 6 ofenfeste Gläser* (je 100 ml): Zubereitungszeit: 45 Minuten plus Gefrierzeit 12 Stunden 75 g Zartbitterschokolade (70 % Kakaoanteil) 85 g Margarine ...

weiterlesen

Rote Grütze: es zählen die inneren Werte!

Rote Grütze also. Ja. So ist das nunmal mit dem Namen, manchmal entscheidet er darüber, ob jemand beliebt ist und leicht Freunde findet, oder ob sich die Anbahnung sozialer Kontakte erschwert. Kevins, Horsts oder Chantals kennen das vielleicht? Bei Rezepten ist es ähnlich. Auch die Rote Grütze hat darunter zu...

weiterlesen