to top

Cranberry Mousse: himmlisch einfaches Dessert

Baltische Küche: einfach himmlische Cranberry-Mousse

Ich bin wegen der wunderbaren Farbe auf dieses Dessert aufmerksam geworden. Das weiche, schöne Rosa hat mich auf dem Bild im Kochbuch "Baltische Küche"* sofort angezogen. Als ich dann das wirklich übersichtliche Rezept dazu gelesen habe, war ich sofort überzeugt und wollte es sofort ausprobieren. Denn das Cranberry Mousse ist ein wunderbar einfaches Dessert, für das man eigentlich nur 2 Zutaten braucht: Cranberry-Saft und Grieß. Ein bisschen Zucker hat man ja immer zuhause. Zutaten für die Cranberry Mousse: 500 ml Cranberrysaft ...

weiterlesen
Klassiker der österreichischen Küche: Kaiserschmarrn

Der österreichische Klassiker: Kaiserschmarrn

Wer kennt ihn nicht? DEN Klassiker der österreichischen Küche: den Kaiserschmarrn. Er steht auf fast jeder Karte zwischen dem Ländle und Wien☺☺☺ Und ganz ehrlich: er schmeckt einfach himmlisch, aber immer ohne Rosinen, bitte! Zur Abwechslung gebe ich gern Heidelbeeren dazu und wandle den Kaiserschmarrn so leicht ab. Wer sich...

weiterlesen
Bayrische Creme: Ich könnte sie dauernd essen!

Cremig, cremiger, Bayrisch Creme!

Es gibt Dinge zwischen Himmel und Erde, da sollte man nicht päpstlicher als der Papst sein. Kalorien zählen gehört meiner Meinung definitiv nach dazu. Vor allem bei etwas so gutem wie Bayrisch Creme! So leicht, so cremig, so fluffig, so köstlich! Wer dabei noch Kalorien zählt, ist selber Schuld! Zu...

weiterlesen

Zimtcreme mit Heidelbeeren und Sahne

Diese Zimtcreme ist einfach die perfekte Nachspeise für ein schönes Essen. Fruchtig, zimtig und sooooo geschmeidig, zart und lecker. Inspiriert hat mich ein Rezept von der lieben Michael von herzelieb und Pinterest. Ich habe das Rezept etwas verändert und angepasst, weil mit der Cremeanteil etwas zu groß war und ich mehr...

weiterlesen
Knafeh: orientalisch, lecker, schnell gemacht!

Knafeh: Was ist das?

Knafeh, ja was ist das? Das ist eine orientalische Nachspeise, bestehend aus Mozzarella (ja, ich meine den Käse), feinen Fadennudeln, Butter und Pistazien aus dem Ofen. Der Zucker kommt übrigens erst danach in Form von Zuckersirup dazu oder besser gesagt: darüber. Zu machen ist Knafeh wirklich simpel und man braucht nicht...

weiterlesen
Vanille-Törtchen: So simpel, so einfach!

Vanille-Törtchen: so simpel, so lecker!

Ja, manchmal muss es schnell gehen! Es muss zwar immer lecker schmecken, aber die Zeit reicht manchmal einfach nicht aus, um einen Mürbteig selbst zu machen und ihnen kühl zu stellen. In diesem Fall greife ich gern mal auf einen fertigen Mürbteig zurück: ohne Geschmacksverstärker, Zusatzstoffe oder zu viel Zucker....

weiterlesen