to top

Crostini mit Forelle (und nach Belieben Kaviar)

Crostini mit Forellencreme

Nach der Suppenoffensive ist vor den Crostinis und die Vielfalt der Rezepte ist einfach super! Ich habe mehrere Wochen nicht ├╝ber Rezeptideen und Speisepl├Ąne nachgedacht, weil es so viele verschiedene Crostini-Rezepte gibt, die schnell gemacht sind und die ohne aufw├Ąndige Einkaufslisten auskommen. Das liebe ich an den Crostinis­čą░ Die Inspiration f├╝r Crostinis habe ich hier gefunden: „Der gro├če Lafer*, ein Kochbuch das ich euch unbedingt als Standardwerk empfehlen kann.

Sie sind ausserdem die perfekte L├Âsung f├╝r ein schnelles Abendessen, das ohne frische Zutaten auskommtÔś║´ŞĆ also locker und spontan aus dem K├╝hlschrank gezaubert werden kann, das finde ich in einem eher stressigen Alltag sehr wichtigÔś║´ŞĆ

Ihr k├Ânnt die Crostini auch schnell an eure Vorlieben anpassen: mehr Salz, etwas Kaviar dazu, Gew├╝rzgurken statt normaler­čśů Wenn ihr andere ausgefallene Rezepte f├╝r Vorspeisen sucht, dann empfehle ich euch pochierte Eier mit Kr├Ąuter├Âl, Bruschetta, Griessnockerl-Suppe oder Gr├╝ner Feta Dip. .

Crostini mit Forellencreme

Crostini mit Forellencreme

Einfach zubereitet, schnell serviert und ein echter Hingucker-Snack: Crostini mit Forellencreme sind eine k├Âstliche Vorspeise oder leichte Brotzeit.
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Gericht Vorspeise
K├╝che Deutschland
Portionen 12 Portionen

Zutaten
  

  • 12 Scheiben Baguette
  • 1 EL Oliven├Âl
  • 100 g Creme fraiche
  • 100 g ger├Ąucherte Forelle ohne Gr├Ąten und Haut
  • 1 TL Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1/2 gew├╝rfelte und entkerne Gurke

Nach Belieben:

  • 1 TL Kaviar
  • 1 TL Sahnemeerrettich

Anleitungen
 

  • Zuerst den Backofen auf 200 Grad Heissluft einschalten.
  • Die Baguettescheiben auf ein Backblech legen und mit dem Oliven├Âl betr├Ąufeln. Im Ofen 6-10 Minuten knusprig backen.
  • F├╝r die Forellencreme die Forelle, Creme fraiche, Salz, Pfeffer und dem Zitronensaft (nach Belieben mit Meerrettich) fein p├╝rieren.
  • Die Baguettescheiben aus dem Ofen nehmen und kurz abk├╝hlen lassen, dann mit der Forellencreme bestreichen und mit Gurkenw├╝rfeln belegen.
  • Nach Belieben mit Kaviar servieren.
Keyword Brotzeit, einfaches Rezept, Schnelles Essen, Snacks selbermachen
Tried this recipe?Let us know how it was!

*Amazon Affiliate Link (Wenn ihr ├╝ber diesen Link bestellt, bekomme ich eine kleine Provision. Euch entstehen dadurch keine zus├Ątzlichen Kosten.)

Kommentar verfassen