to top

Rotkohl-Salat: Gemüse im Winter

Rotkohl-Salat: perfektes Wintergemüse

Dieser Rotkohl-Salat gibt Gemüse-Power mitten im Winter! Rotkohl mit gerösteten Haselnüssen. So lecker! So einfach selbst gemacht! Es lohnt sich allerdings sich farbsicher anzuziehen und Einweghandschuhe zu tragen. Wie der Name schon sagt, sorgt der Rotkohl dafür, dass Hände, Fingernägel, Klamotten, Schneidebretter aus Holz oder Plastik einen schönen rot-blau-violetten Farbstich bekommen, wenn man das Gemüse frisch zubereitet und schneidet. Also erst einmal Sicherheitskleidung anlegen bevor es los geht. Eines noch vorab: Das Rezept habe ich aus dem „Vegetarisch durchs ganze Jahr„* von GU, wer also mehr saisonale Rezepte sucht, der ist hier genau richtig. Ich habe auch schon den Zwiebelkuchen daraus ausprobiert und er ist ausgezeichnet geworden. Das vegetarische Kochbuch, das wunderbar nach Frühjahr-, Sommer-, Herbst- und Winter-Rezepten sortiert, gibt es hier zu bestellen:*

Vor dem Servieren: Die Haselnüsse in einer Pfanne ohne Fett anrösten bis sie zu duften anfangen. Die Nüsse abkühlen lassen und grob hacken. Den Salat abschmecken und mit den Haselnusskernen bestreut servieren.

Mein Tipp: Der Salat passt natürlich hervorragend als Beilage zu Ente. Aber auch als vegetarischer Begleiter ist der Rotkohlsalat einfach super. Ich empfehle ihn zu Gemüse- oder Getreide-Bratlingen mit einer schönen Joghurtsauce.

Gerade im Winter ist es schwierig, saisonales und frisches Obst und Gemüse zu finden. Aber ein Blick auf einen Saisonkalender zeigt, dass es auch im Winter einige regionale Gemüsesorten gibt, zum Beispiel Rotkohl, Weisskraut, Karotten, Sellerie, Pastinaken, Champignons, Rote Rüben, Kartoffeln oder Zwiebeln.

Rotkohl-Salat: perfektes Wintergemüse

Rotkohl-Salat: perfektes Wintergemüse

Rotkohl-Salat: perfektes Wintergemüse

ROTKOHL-SALAT

Dieser Rotkohl-Salat gibt Gemüse-Power mitten im Winter! Rotkohl mit gerösteten Haselnüssen. So lecker! So einfach selbst gemacht! Es lohnt sich allerdings sich farbsicher anzuziehen und Einweghandschuhe zu tragen. Wie der Name schon sagt, sorgt der Rotkohl dafür, dass Hände, Fingernägel, Klamotten, Schneidebretter aus Holz oder Plastik einen schönen rot-blau-violetten Farbstich bekommen, wenn man das Gemüse frisch zubereitet und schneidet. Also erst einmal Sicherheitskleidung anlegen bevor es los geht. Eines noch vorab: Das Rezept habe ich aus dem „Vegetarisch durchs ganze Jahr“ von GU, wer also mehr saisonale Rezepte sucht, der ist hier genau richtig. Ich habe auch schon den Zwiebelkuchen daraus ausprobiert und er ist ausgezeichnet geworden.
Zubereitungszeit 30 Min.
Marinierzeit 12 Stdn.
Gericht Rotkohl, Salat, Vegan, Wintersalat
Land & Region Deutschland, Österreich
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

  • 500 g Rotkohl
  • Salz
  • 1 Granatapfel (den ich übrigens vergessen habe als ich den Salat fotografiert habe - sorry! Aber mit Granatapfel bekommt der Salat noch eine richtig coole Süße)
  • 50 ml Himbeeressig
  • 4 EL Orangensaft
  • 2 EL Johannisbeergelee
  • Pfeffer
  • 2 EL Haselnussöl
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 2 EL Haselnusskerne 

Anleitungen
 

  • Erst einmal die Einweghandschuhe anziehen, falls noch nicht geschehen. Dann die äußeren Blätter vom Rotkohl entfernen, vierteln und den Strunk herausschneiden.
  • Den Rotkohl in sehr feine Scheiben schneiden (oder einen passenden Gemüsehobel dazu verwenden, ich habe höllische Angst vor den Gemüsehobeln, deshalb nehme ich ein Messer).
  • Den geschnittenen Rotkohl in einer großen Schüssel mit 1/2 TL Salz bestreuen und kräftig durchkneten, damit das Kraut weicher wird.
  • Den Granatapfel halbieren und entkernen. (s. Küchen-Tipp Granatapfel entkernen).
  • Für das Salatdressing Essig, Orangensaft, Granatapfelkerne, Johannisbeergelee, 1/4 TL Salz und Pfeffer gut verrühren.
  • Beide Öle mit dem Schneebesen unterrühren und alles über den Rotkohl geben.
  • Den Salat zugedeckt 2 Stunden (besser über Nacht) durchziehen lassen.
Keyword Rotkohl-Salat, Wintersalat
Tried this recipe?Let us know how it was!
Perfektes Wintergemüse: Rotkohl-Salat

Perfektes Wintergemüse: Rotkohl-Salat

* Amazon-Affiliate-Link (Wenn ihr über diesen Link bestellt, bekomme ich eine kleine Provision, euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.)

Kommentar verfassen