to top
Tortenböden teilen

Küchentipp #61: Tortenböden teilen

Am besten lassen sich Tortenböden teilen, die am Vortag gebacken sind. Mit einem Sägemesser kann man den Tortenboden am besten in einzelne Tortenböden teilen. Am besten den Tortenboden auf Backpapier legen, so dass die glatte Unterseite nach oben liegt. Damit die Böden gleichmäßig dick werden, den Tortenrand mit einem spitzen...

weiterlesen
Karamellisierte Honignüsse

Karamellisierte Honig-Nüsse

Dieses Jahr habe ich weniger Plätzchen in der Vorweihnachtszeit gebacken, dafür mehr Snacks gemacht - wie diese karamellisierten Honig-Nüsse. Sie sind einfach lecker und sind schnell gemacht! Ein besonderer Clou für den köstlichen Geschmack sorgt, ist süßer Senf. Damit schmecken die Honig-Nüsse richtig, richtig gut! Die Nüsse eignen sich auch als...

weiterlesen
Einfach, schnell und lecker: Kartoffelsuppe mit Mais.

Kartoffelsuppe mit Mais

Feierabend, wie das duftet! Und zwar ratzfatz, bitte! Denn nach einem Arbeitstag darf es am Feierabend richtig schnell gehen mit dem Essen. Aus diesem Grund gibts inzwischen richtig gute Kochbücher mit abwechslungsreichem, gesunden, aber schnell gemachten Family-Essen: Zum Beispiel das Expresskochen for Family* aus dem GU Verlag. Da habe ich...

weiterlesen
Vegan Express Kochbuch

Mein Liebling im Veganuary: Vegan Express

Ich bin IMMER auf der Suche nach schnelle, unkomplizierten Rezepten, deshalb ist das Kochbuch Vegan Express* von Katy Beskow aus dem Ars Vivendi Verlag ein perfektes Buch für den Veganuary! Es gibt einfache, nachhaltige Soulfood-Rezepte aus aller Welt wie cremiges Korma, Singapur-Nudeln, Sloppy Joes mit schwarzen Bohnen oder auch eine klassische...

weiterlesen
Gegrillte Champignons

Gegrillte Champignons aus dem Airfryer

Gegrillte Champignons aus dem Airfryer sind eine schnelle und einfache Beilage. Noch dazu sind sie low Carb, vegan und super easy zum Vorbereiten. Also perfekt für ein gechilltes Essen. Ich habe das Rezept im Internet gefunden, als ich nach einfachen Low Carb-Beilagen zum Grillen gesucht habe. Und ich muss zugeben:...

weiterlesen
Pekannusskuchen Daupiné

Pekannusskuchen Dauphiné

Der Pekannusskuchen steht schon lange auf meiner Backliste, aber bislang war es für diesen winterlichen Kuchen noch nicht kalt genug! Aber jetzt! Ich habe den Kuchen anstatt mit Walnüssen mit Pekannüssen gemacht (weil Allergie 🤧 und so). Wenn ihr noch andere französische Kuchen sucht, kann ich euch den französischen Apfelkuchen...

weiterlesen
Blaubeer-Baiser-Dessert

Blaubeer-Baiser-Dessert

Ein Blaubeer-Baiser-Dessert macht schon was her und eignet sich perfekt für feierliche Anlässe! Außerdem kann man das Dessert wunderbar vorbereiten - sogar einen Tag vorher. Einfach kurz vor dem Servieren noch frische Baiser-Stückchen darauf verteilen! Ihr könnt statt den Blaubeeren natürlich auch Kirschen, Johannisbeeren oder sogar Cranberries (dann wird`` ...

weiterlesen
Florentiner selbermachen

Florentiner selber machen

Florentiner sind die schnellsten und einfachsten Plätzchen, die es gibt! Man braucht nicht viele Zutaten, sie sind leicht abzuwandeln und nebenbei auch glutenfrei☺️☺️☺️ Florentiner eignen sich auch wunderbar als Weihnachtskekse, ich habe uns damit die Adventszeit versüßt und sie waren im Handumdrehen aufgegessen. Wenn ihr neben Klassikern wie Vanillekipferl, Schoko-Spritzgeback, Husarenkrapfen...

weiterlesen