to top

Simit: Sesamringe selbermachen

Simit: Sesamringe selbermachen

Simit oder Sesamringe sind eines meiner Lieblingsessen/ Snacks­čĄŚ ich habe schon so oft Simits gekauft und gesnackt, weil sie eine perfekte (vegane) Alternative zur Butterbreze sindÔś║´ŞĆ

Sie schmecken nicht nur exzellent, sondern ├╝berzeugen auch inhaltlich richtig!­čśŹ durch den Hefeteig, den Sirup und dem Sesam schmecken sie so super. Nebenbei gehen sie wirklich simpel­čĄŚ

Wer nicht gleich alle essen m├Âchte, der kann auch einen Teil einfrieren und sp├Ąter genie├čen. Einfach auftauen lassen und dann im Toaster/Airfryer/ Backofen einige Minuten aufbacken.

Nachdem ich sie einmal ausprobiert habe, mache ich sie bestimmt ├Âfter! Denn erstens habe ich alle Zutaten immer zuhause. Au├čerdem schmecken sie so lecker, dass ich daf├╝r kein Geld ausgeben m├Âchte­čśů

Theoretisch habe ich geplant, einige Simits einzufrieren- aber sie waren zu schnell komplett aufgegessen­čĄŚ

Wenn ihr noch etwas Orientalisches sucht, kann ich euch B├Ârek normal oder schnell, sowie Brautsuppe, Manekesh oder Knafeh empfehlen – probiert euch gern mal durch! Wer mehr Inspiration sucht und gern neues ausprobiert und st├Âbern m├Âchte, klickt hier:

https://amzn.to/44957T0*

Simit: Sesamringe selbermachen
Simit: Sesamringe selbermachen

Simit: Sesamringe selbermachen

Simit: Sesamringe selbermachen

Simit: Sesamringe selbermachen

Ich probiere richtig gern neue Rezepte aus - vieles klappt, einiges ist ein riesiger Reinfall. Von diesem Rezept f├╝r Sesamringe - t├╝rkisch Simit, war ich soooo positiv ├╝berrascht. Denn es hat super geklappt und so fein geschmeckt. Genauso wie vom B├Ącker!
Zubereitungszeit 1 Stunde 30 Minuten
Backzeit 15 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 45 Minuten
Gericht Geb├Ąck, Sesamringe
K├╝che T├╝rkei
Portionen 10 Ringe

Zutaten
  

  • 1 Prise Zucker
  • 1 Pck. Trockenhefe
  • 500 g Mehl
  • 1 1/2 TL Salz
  • 100 ml Pekmez (t├╝rk. Trauben- oder Maulbeersirup)
  • 200 g Sesam

Anleitungen
 

  • Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.
  • Zucker, Hefe in einer kleinen Sch├╝ssel mit 50 ml lauwarmem Wasser verr├╝hren und ca. 10 Minuten stehen lassen.
  • Mehl und Salz in einer R├╝hrsch├╝ssel mischen. Die Hefemischung und ca. 200 ml lauwarmes Wasser dazugeben und alles mit dem Knethaken der K├╝chenmaschine zu einem glatten Tag verkneten. Falls n├Âtig, ein, zwei Essl├Âffel Wasser dazugeben.
  • Den Teig noch kurz (ca. 5 Minuten) glatt kneten (so dass er nicht mehr am Rand klebt) und dann ca. 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen bis er sein Volumen etwa verdoppelt hat.
  • Den Teig kurz durchkneten und in ca. 10 St├╝cke teilen.
  • Die St├╝ck in ca. 50 cm lange Rollen formen.
  • Die beiden Enden der Rolle zusammennehmen und die beiden Ende zu einer Kordel drehen. Zu einem Ring formen und die Enden gut andr├╝cken.
  • Pekmez mit 50 ml Wasser in einem tiefen Teller mische. In einem zweiten tiefen Teller den Sesam geben.
  • Die Teigringe zuerst in der Pekmez-Mischung, dann in Sesam rundherum w├Ąlzen und quasi panieren.
  • Die Sesamringe auf zwei Backbleche verteilen, mit einem Geschirrtuch abdecken und nochmal eta 20 Minuten gehen lassen.
  • Den Backofen auf 200 Grad Hei├čluft vorheizen.
  • Die Simit etwa 15-18 Minuten (je nach gew├╝nschter Br├Ąune backen. Vollst├Ąndig abk├╝hlen lassen.
Keyword Einfach, Hefeteig, Semmeln
Tried this recipe?Let us know how it was!

 

Simit: Sesamringe selbermachen
Simit: Sesamringe selbermachen

*Amazon Affiliate Link (Wenn ihr ├╝ber diesen Link bestellt, bekomme ich eine kleine Provision. Euch entstehen dadurch keine zus├Ątzlichen Kosten.)

Kommentar verfassen