to top

Die besten Schokoladenkekse aller Zeiten!

Schokoladenkekse

Die Schokoladenkekse sind ein Klassiker bei uns und gehören zu jeder Weihnachtsbäckerei dazu. Für jeden Chocoholic sind diese feinen, kleinen Schokoladenkeske einfach nur genial. Meistens backe ich eine Portion am Anfang der Weihnachtszeit und denke noch, wer soll das alles essen? Am dritten oder vierten Advent sind die Schokoladenkekse aber meistens schon verputzt und ich mache noch eine kleine Portion.

Zutaten für 2-3 Bleche Schokoladenkekse (40 Stück):

Zubereitungszeit: 2 Stunden, 20 Minuten Kühlzeit,  plus 5-7 Minuten Backzeit

  • 150 g Mehl
  • 2 EL Kakaopulver
  • 1 TL Backpulver
  • 3/4 TL Salz
  • 100 g Margarine
  • 275 g Bitterschokolade
  • 115 g Zucker
  • 2 Eier
  • 2 EL Sahne
Schokoladenkekse: gefüllt mit Schokocreme.

Schokoladenkekse: gefüllt mit Schokocreme.

Und so gehen die Schokoladenkekse:

Mehl, Kakaopulver, Backpulver und Salz in einer großen Schüssel vermischen. Margarine und 175 g der gehackten Bitterschokolade in einem mittelgroßen Topf über dem Wasserbad erhitzen und rühren bis sich die Schokolade aufgelöst hat. Die Schokolade vom Wasserbad nehmen, kurz abkühlen lassen und den Zucker unter Rühren in der Schokoladenmischung abkühlen lassen. Nacheinander zügig die beiden Eier unterrühren. Die Schokoladenmischung jetzt zu den trockenen Zutaten geben und alles miteinander zu einem glatten Teig verrühren. Den Teig abgedeckt für 20 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Für die Schokocreme die restliche Bittschokolade mit der Sahne in einem kleinen Topf über dem heißen Wasserbad schmelzen und immer wieder glatt rühren, vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Den Ofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Den Teig in einen Spritzbeutel mit eine mittelgroßen Spritztülle füllen und mit etwas Abstand kleine Häufchen auf die mit Backpapier ausgelegten Backbleche spritzen. Die Schokoladenkekse im Ofen für 5-7 Minuten backen und anschließend auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Wenn die Kekse ausgekühlt sind, dann die Schokocreme ebenfalls in einen Spritzbeutel füllen und eine kleine Lochtülle verwenden. Je zwei Schokoladenkekse mit der Schokocreme in der Mitte zusammensetzen. Nach Belieben mit Kakaopulver bestäuben. Luftdicht verschlossen halten sich die Kekse einige Wochen frisch.

Kommentar verfassen

})(jQuery)