to top

Karamell-Macadamia-Tarte: eine kleine Sünde wert!

Karamell-Macadmia-Tarte

Die Königin der Nüsse umhüllt von weichem Karamell, das Ganze auf einem crunchy Schoko-Mürbteig: Damit ist eigentlich das wichtigste erklärt. Denn dies Tarte braucht nicht viele Worte: ein Blick aufs Rezept zeigt euch schon, dass zur Karamell-Macadamia-Tarte zwar viele Komponenten und Arbeitsschritte zählen, aber es lohnt sich! Denn diese Tarte ist einer der wenigen Küchen, der am nächsten Tag noch einmal um einiges grandioser schmeckt als gleich nach der Zubereitung. Ihr könnt die Tarte also wunderbar am Tag bevor Gäste...

weiterlesen
Zwiebel-Chutney

Eingemacht: Zwiebel-Chutney mit Chili

Ich liebe kleine Beilagen, die einer Brotzeit oder einem Snack das gewisse Etwas geben, genau so wie das Zwiebel-Chutney mit Chili! Außerdem habe ich gern ein paar kleine Geheimzutaten im Vorrat und das Zwiebel-Chutney ist eine davon. Die süßsauren Zwiebeln passen wunderbar zu Käse, kaltem Braten, Gegrilltem oder einfach auf...

weiterlesen
Blumenkohlsuppe mit Schmelzkäse

Blumenkohlsuppe mit dem gewissen Etwas

Am Anfang war ich skeptisch, denn eine Blumenkohlsuppe ist ja jetzt nicht wirklich ein Highlight. Aber mithilfe von Horst Lichter`s "Die Lust am Kochen" habe ich das gewisse Etwas für die sonst eher ein bisschen unscheinbare Gemüsesuppe. Die Zauberzutatet: Schmelzkäse! Ja! Schmelzkäse! Was sich erst ein bisschen abenteuerlich anhört, passt...

weiterlesen
Ofen-Auberginen: Einfacher geht Gemüse kaum!

Ofen-Auberginen: der Orient ruft!

Einfacher kommt ein orientalisches Gericht fast nicht auf den Tisch! Ofen-Auberginen sind eine ideale Gemüse-Beilage, die sich wunderbar vorbereiten lässt, wenn Gäste kommen. Und da ich zwar erst seit wenigen Jahren, dafür aber umso lieber Auberginen esse, lasse ich keine Gelegenheit aus, ein Auberginen-Rezept auszuprobieren. Ich finde, dieses Gemüse ist...

weiterlesen
So einfach geht selbst gemachter Milchreis.

Milchreis mit Mango und Banane

Milchreis gehört zu meinen ersten Kindheitserinnerungen, die ich in Bezug auf Essen habe. Ein frischer, heiß dampfender selbst gemachter Milchreis löst auch heute noch sofort eine wohlige Wärme aus und an kalten, grauen, verregneten Tagen gibt es nichts besseres! Finde ich. Trotzdem habe ich ein bisschen experimentiert und den gewohnten...

weiterlesen
Muttertag Muffins

Muffins zum Muttertag

Auf diese Muffins zum Muttertag bin ich besonders stolz, denn sie sind eine Eigenkreation! Ich habe mich zwar aus dem Muffin-Backbuch aus dem ZS Verlag inspirieren lassen, aber ich habe das Rezept dann doch selbst entworfen! Und was soll ich sagen? Herausgekommen sind zauberhafte, linke Muffins zum Muttertag, zum Valentinstag...

weiterlesen
Paprikhuhn

Paprikahendl: ein Genuss!

Zutaten für das Paprikahendl (für 6 Personen): Zubereitungszeit: 1 Stunde plus 1 Stunde Schmoren 1,5 kg Hühnerteile mit Haut und Knochen 2 EL Butterschmalz 2 Zwiebeln 1 TL Tomatenmark 1,5 l Hühnerbrühe 20 g ungarisches edelsüßes Paprikapulver (gern auch das geräucherte) Salz 1 TL Majoran 2 TL Stärke Und so geht das...

weiterlesen