to top

Türkische Mohntorte: Einfach leckerer Kuchen!

Türkische Mohntorte

Diese Mohntorte ist super geeignet für Backanfänger oder auch zur Resteverwertung. Denn sie geht wirklich ganz einfach und ihr braucht nicht viele Zutaten. Ich habe mich an das Rezept von Sally gewagt, es sogar leicht abgewandelt und das, obwohl ich seit Jahren ein bisschen Angst vor Mohntorten habe (Fragt nicht! Es war ein Desaster!). Da uns manche Gerichte aus der türkischen Küche ein bisschen zu süß sind, habe ich weniger Zuckersirup verwendet und auch das Topping habe ich etwas abgewandelt...

weiterlesen
Rühren, rühren, rühren, Chili Rouille!

Chili Rouille: Rühren lohnt sich!

Ich gebe ich hatte Hilfe bei der Chili Rouille. Seit ich die Kenwood* habe, mache ich alles, was mir aufgrund von Dauer-Rührerei (Polenta, Risotto, schwere Brotteige, Mayonnaise oder auch Rouille) einfach zu anstrengend und zu schwierig war, um mit Thermometer, Wasserbad und Schneebesen (vielleicht auch noch ein hungriges Kind im...

weiterlesen
Chicken Nuggets mit Avocado-Dip

Chicken Nuggets mit Avocado-Dip

Chicken Nuggets mit Avocado-Dip: DAS perfekte Essen für jeden Kindergeburtstag, jedes entspannte Abendessen. Ohne Firlefanz und ohne Schischi. Zu diesem Rezept hat mich Johann Lafer* inspiriert, ich habe es ein bisschen anders gewürzt und den Avocado-Dip etwas anders gemacht. Es schmeckt einfach köstlich! Zutaten für Chicken Nuggets mit Avocado-Dip: Zubereitungszeit: 35 Minuten, reicht...

weiterlesen
Erdnussbutter-Muffins

Erdnuss-Muffins: eine Sünde wert

Erdnuss und Schokolade passen hervorragend zusammen! Das beweisen unzählige Süßigkeiten wie Snickers & Co. Aber auch zu den saftigen Schoko Muffins passt ein wunderbar cremiges Erdnussbutter Frosting perfekt. Wer dann noch eine heiße Tasse frischen Kaffee trinkt, der braucht zum großen Glück nicht mehr viel! Mir macht diese Kombination sofort...

weiterlesen
Vegetarisch und richtig lecker: Parmiggiana!

Parmiggiana: ein italienischer Traum!

Parmiggiana schafft es bei uns definitiv, zum Dauerbrenner zu werden! Einfach, vegetarisch und sowohl kalt als auch warm schmeckt es einfach super! Die Inspiration für dieses Rezept habe ich aus Claudia Schinharl`s Kochbuch "Gemüse all´italiana" aus dem AT Verlag*. Allerdings habe ich das Rezept aus Zeitgründen ein bisschen verändert, denn so gehts...

weiterlesen