to top

One Pot Pasta mit Spinat und Zitrone

One Pot Pasta mit Spinat und Zitrone

Welches Gericht kocht ihr am häufigsten? Bei uns gibts unter der Woche schnelle und unkomplizierte Gerichte, um in kurzer Zeit etwas frisch gekochtes und leckeres auf den Tisch zu bringen. Ich habe mir dafür einige Kochbücher zur Inspiration bestellt und draus einige Rezepte in meinen Meal Plan notiert. Die besten Kochbücher sind meiner Meinung nach: Feierabend Food*, Expresskochen for family*, Palästina*, Jamie Oliver`s 5 Zutaten*, Reisehunger* oder Ui*.

Aus diesem Rezept-Reservoir plane ich einmal die Woche, meistens donnerstags vor dem Wocheneinkauf, meinen Essensplan für die kommende Woche.

Damit erübrigt sich die nervige Frage: Was koche ich heute? Nebenbei spare ich dadurch auch Geld beim Einkauf. Denn ich überlege, welches Obst und Gemüse gerade Saison hat, und im Angebot ist. Außerdem mache ich keine Spontan-Käufe mehr, bei denen ich mit leerem Magen kurzentschlossen teure, ungesunde Fertiggerichte kaufe, die mich weder satt, noch zufrieden machen.

Wenn ihr eu8ch auch einen Meal Plan zulegen möchtet, kann ich euch die App Trello empfehlen (synchronisiert sich am Handy, Laptop und Rechner).

Optimal ist natürlich eine Vorratskammer oder zumindest ein Vorratsschrank, denn viele Zutaten kann man dunkel, trocken und lange Aufbewahren. Zum Beispiel Reis, Nudeln, Dosentomaten, Mehl, Zucker, Müsli, Haferflocken, Bulgur, Linsen oder Trockenfrüchte eignen sich wunderbar für die Vorratshaltung. Ich habe euch in einem Artikel aufgeschrieben, wie ich meine Vorräte organisiere.

Aber hier gibts jetzt ein neues Ruck-zuck-Essen, nämlich One Pot Pasta mit Spinat und Zitrone☺☺☺

One Pot Pasta mit Spinat und Zitrone

One Pot Pasta mit Spinat und Zitrone

One Pot Pasta dauert wirklich nur 30 Minuten und ist deshalb ein optimales Rezept für den Feierabend. Ihr braucht keine frischen Zutaten, ihr braucht nicht lange in der Küche stehen oder sogar extra für das Essen einkaufen.
Zubereitungszeit 30 Min.
Gericht One Pot Pasta mit Spinat
Land & Region Deutschland, Österreich
Portionen 2 Portionen

Zutaten
  

  • 500 g kurze Nudeln (Makkaroni, Penne oder Fussili)
  • 1/ 2 Bio-Zitrone
  • 1/4 TL getrocknete, geriebene Zitronenschale
  • 1 EL Butter
  • 1 Knoblauchzehe
  • 250 g TK-Spinat, gehackt
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 150 g Sahne, Creme fraiche oder Frischkäse
  • 100 g geriebener Käse
  • Pfeffer
  • frisch geriebene Muskatnuss

Anleitungen
 

  • In einen großen Topf Butter, Nudeln, Gemüsebrühe und gehackten Spinat geben und auf mittlerer Temperatur 15 Minuten langsam zum Kochen bringen.
  • Danach Sahne und den Saft der Zitrone und die geriebene Zitronenschale einrühren und mit Pfeffer und geriebener Muskatnuss abschmecken und weitere 5 Minuten auf niedriger Temperatur köcheln lassen.
  • Den Käse unterrühren und die One Pot Pasta mit Spinat auf zwei Teller verteilen. Nach Belieben noch mit Käse bestreuen und genießen.
Keyword One Pot Pasta mit Spinat
Tried this recipe?Let us know how it was!

* Amazon-Affiliate-Link (Wenn ihr über diesen Link bestellt, bekomme ich eine kleine Provision, euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.)

Kommentar verfassen