to top

Ui, meine Lieblinge im Februar

Einer meiner Lieblinge im Februar war sofort Liebe auf den ersten Blick: Und zwar Ui aus dem DK Verlag*. Zuerst einmal habe ich beim Lesen des Titels gestockt, bin inzwischen aber restlos begeistert. Die Haptik, die Fotos und erst recht die Rezepte haben es mir angetan😇😇😇

Es gibt eine riesige Auswahl an zeitgemĂ€ĂŸen, modern inspirierten Gerichten, die man sonst aus Restaurants kennt. Aber gerade jetzt ist es schön, sich auch zuhause kulinarisch damit zu verwöhnen.

Dabei sind die Rezepte weder aufwĂ€ndig noch schwer umzusetzen, die meisten Gewrichte lassen sich im Handumdrehen zubereiten. Meist eben mit regionalen und saisonalen Zutaten, wobei die Zutatenliste grundsĂ€tzlich eher ĂŒberschaubar ist. Exotische Zutaten und langwierige EinkĂ€ufe braucht man nicht erledigen. Gerade in der Pandemie und Lockdown macht mir genau so ein Kochbuch große Freude!

Und jetzt bin ich mal weg, schmökere und suche mir das nĂ€chste Rezept zum Ausprobieren aus😍😍😍

Einfach, saisonal und so unglaublich lecker: Rezept aus dem Ui-Kochbuch
Rezepte mit Ui-Effekt aus dem DK Verlag

Fast hĂ€tte ich es vergessen: Tulpen sind die absoluten FrĂŒhlingsboten fĂŒr mich! Mit frischen Tulpen rĂŒckt der Sommer schon ein StĂŒck nĂ€her und der Winter mit seiner KĂ€lte, Schnee und dunklen, kurzen Tagen verschwindet langsam. Das macht mir so unglaublich gute Laune🎉🎉🎉

*Amazon-Affiliate-Link (Wenn ihr ĂŒber diesen Link bestellt, bekomme ich eine kleine Provision, euch entstehen dadurch keine zusĂ€tzlichen Kosten.)

Kommentar verfassen