to top

Typisch österreichisch: Krautfleckerl selber machen

Krautfleckerl habe ich hier in Wien kennen und lieben gelernt! Krautfleckerl kann man einfach selbst machen und sie sind ein leckeres, günstiges Gericht mit wenigen Zutaten. Perfekt für ein schnelles Essen im Home Office zwischen Laptop, Video-Calls, Kinderbetreuung, Vorschule und Hunderunden. Die Begleiter für dieses vegane Gericht sind vielfältig. Ihr habt...

weiterlesen
Manekesh mit Zara Öl

Manakesh mit Zatar und Feta

Das ein oder andere Mal habe ich vielleicht mal erwähnt, dass ich die levantinische Küche sehr schätze. Viele Gerichte sind vegan, die Rezepte kommen aus der Familienküche, sind erprobt, und sehr vielfältig. Diesmal habe ich mich durch ein Rezept im GU Levante Kochbuch* inspirieren lassen und Manakesh gemacht. Die Fladenbrote...

weiterlesen
Mit Polenta gefüllte Paprika

Mit Polenta gefüllte Paprika

Mit Polenta gefüllte Paprika sind im Sommer oder Herbst einfach genial. Man kann sie gut vorbereiten, aufwärmen oder auch kalt essen. Gleichzeitig kann man die gefüllten Paprika leicht abwandeln und sie als Beilage zu einem Salat oder einem Steak essen. Zutaten für mit Polenta gefüllte Paprika: 4 Paprika (gern verschiedene Farben) ...

weiterlesen
Gegrillte Aubergine mit Curry-Joghurt und Mandeln

Gegrillte Auberginen mit Curry-Joghurt

Die Idee für die gegrillten Auberginen mit Curry-Joghurt habe ich aus Ottolenghis neuem Kochbuch "Simple"*. Die Auberginen sind gut vorzubereiten, perfekt als kleine Brotzeit oder als Beilage zum BBQ. Ich liebe die gegrillten Auberginen mit Curry-Joghurt! An der orientalischen Küche liebe ich, dass es immer viele kleine verschiedene Gerichte gibt und...

weiterlesen