to top

Quittenmarmelade selbst machen

Selbst gemachte Quittenmarmelade

Diese Quitten haben so verführerisch geduftet und so wunderbar gestrahlt, dass ich sie einfach mitnehmen musst. Auch wenn ich gar nicht geplant hatte, Quittenmarmelade selbst zu machen, habe ich diese sonnigen, köstlichen Früchte schnell verarbeitet. Jetzt habe ich strahlendes Gelb im Marmeladenglas. Einfach perfekt! Und es ist so schnell gemacht!

Zutaten für Quittenmarmelade:

reicht für 6 Marmeladengläser á 350 ml*

  • 1 kg reife Quitten
  • 400 g Gelierzucker 2:1
  • 300 ml Wasser
  • Safte einer Bio-Orange

Und so geht die Quittenmarmelade:

Die Quitten zuerst schälen, vierteln und entkernen. Das ist wirklich die aufwändigste und nervigste Arbeit. Quitten lassen sich nicht so leicht schälen und entkernen wie Äpfel;)

Orange auspressen, dann Orangensaft, Wasser, Quittenviertel 1 Stunde sanft köcheln lassen, damit die Quitten schön weich und gar werden. Danach mit einem Pürierstab* fein pürieren, Gelierzucker zugeben und für mindestens 5-8 Minuten sprudelnd kochen, dabei rühren. Vom Herd nehmen und zügig in die vorbereiteten Gläser* füllen, fest mit dem Deckel verschließen und kopfüber ca. 1 Tag lang auskühlen lassen.

Ich versuche jedes Jahr mindestens eine neue Marmeladensorte auszuprobieren und alle Marmeladen und Gelees selbst zu machen, damit ich immer auf Selbstgemachtes zurückgreifen kann und nichts kaufen muss und genau weiß, was drin ist. Dazu gehören inzwischen standardmäßig die Erdbeermarmelade, die Pfirsichmarmelade, , die Heidelbeermarmelade und das Holunderblütengelee.

Fertig ist die Quittenmarmelade! Was kocht ihr im Winter am liebsten ein?

Selbst gemachte Quittenmarmelade

Selbst gemachte Quittenmarmelade

 

*Amazon Affiliate Link (Wenn ihr über diesen Link bestellt, bekomme ich eine winzige Provision von Amazon. Euch entstehen dadurch keine zusätzliche Kosten.)

  • Claudia

    Ooh lecker. Ich hatte letztens Quittengelee für ein Rezept gekauft, aber noch nie selber gemacht. Dein Rezept werde ich bestimmt einmal ausprobieren.

    24.02.2019 at 10:40 Antworten
  • veganundklücklich

    Oh wie lecker und oh wie gemein, wo bekommt man den jetzt noch so tolle Quizzen oder Quitten!
    Da hätte ich aber auch nicht widerstehen können.
    Bitte eine Ladung Quitten zu mir, ich sag auch bitte, lächel.
    Grüße,
    Jesse-Gabriel

    28.02.2019 at 19:58 Antworten
  • veganundklücklich

    Ah, Wien, alles klar, ich komme dann mal schnell vorbei, träumen darf ja jeder mal.
    Ich warte dann mal hier in Berlin bis nächstes Jahr.
    Grüße
    Jesse-Gabriel
    Danke fürs zurückschreiben!

    01.03.2019 at 13:19 Antworten

Kommentar verfassen