to top

Low Carb Mini Pizza (veggie)

Low Carb Pizza (veggie)

Nach leckeren und einfachen Low Carb Rezepte fĂŒr den Sommer habe ich lĂ€nger gesucht. Vor allem zum Grillen wollte ich eine einfache und schnelle Beilage – optimalerweise auch simpel zum Vorbereiten😍😍😍

So bin ich auf die Auberginen- und Zucchini-Pizzen gekommen. Denn man braucht nicht viele Zutaten und sie sind schnell zubereitet – also perfekt fĂŒr mich, deshalb habe ich sie am Wochenende spontan zubereitet.

Wenn ihr noch andere Low Carb Rezepte fĂŒr den Sommer sucht, kann ich euch die gefĂŒllten Champignons, den Spargel-Salat oder die Antipasti aus Paprika empfehlen. Damit könnt ihr beim nĂ€chsten BBQ richtig schlemmen, euch satt essenâ˜șâ˜șâ˜ș

Ich habe die Pizzen einfach auf unserem Cobb Grill* gemacht. Wenn ihr euch ĂŒberlegt, welchen Grill ihr euch anschaffen sollt, dann kann ich euch meinen Artikel zum Grill empfehlen. Denn fĂŒr mich war es wichtig, dass er

  • leicht zu reinigen ist
  • wenig Ruß- und RauchbelĂ€stigung fĂŒr Nachbarn
  • balkongeeignet
  • gut zu verstauen
  • problemlose und zuverlĂ€ssige Hitze, um GemĂŒse, Fisch und Fleisch zu grillen
  • robuster Grill
  • windsicher
  • fĂŒr maximal 250 Euro

Tipp zum Verarbeiten von Auberginen:

Ich wasche die Auberginen, entferne den Strunk und schneide sie in Scheiben oder WĂŒrfel. Danach salze ich die StĂŒcke und lasse sie 5-10 Minuten stehen und „weinen“. Das heißt, es tritt Wasser aus. Die FlĂŒssigkeit und das Salz gieße bzw. tupfe ich ab, danach verarbeite ich die Auberginen.

Die Low Carb Mini Pizzen könnt ihr natĂŒrlich auch anders belegen: Entweder ihr nehmt eine Scheibe Salami, etwas Mais, geschnittene Zwiebeln, Kapern, Schinken oder Oliven. Wenn ihr gern mehr KĂ€se verwenden möchtet, dann könnt ihr einfach noch geriebenen KĂ€se drauf geben.

Low Carb Pizza (veggie)

Low Carb Mini-Pizza

Nach leckeren und einfachen Low Carb Rezepte fĂŒr den Sommer habe ich lĂ€nger gesucht. Vor allem zum Grillen wollte ich eine einfache und schnelle Beilage – optimalerweise auch simpel zum Vorbereiten😍😍😍
So bin ich auf die Auberginen- und Zucchini-Pizzen gekommen. Denn man braucht nicht viele Zutaten und sie sind schnell zubereitet – also perfekt fĂŒr mich, deshalb habe ich sie am Wochenende spontan zubereitet.
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Gericht Low Carb Mini Pizza
Land & Region Deutschland, Österreich
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

  • 1 Melanzani (alt. eine Zucchini)
  • 3 EL Tomatenmark
  • 10 kleine Kirschtomaten
  • 10 kleine Mozzarella-KĂŒgelchen
  • 2 TL mediterrane KrĂ€uter oder KrĂ€uter der Provence
  • 1 TL granulierter Knoblauch nach Belieben
  • 2 EL Olivenöl
  • 10 Basilikum-BlĂ€tter
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen
 

  • Die Aubergine waschen und in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden.
  • Die Auberginen-Scheiben mit etwas Salz bestreuen und 5-10 Minuten "weinen" lassen, also die Feuchtigkeit und Bitterstoffe herausziehen lassen. Wenn ihr Zucchini verwendet, könnt ihr diesen Schritt weglassen.
  • Die Auberginen mit einem trockenen KĂŒchenpapier abtupfen und mit dem Olivenöl bestreichen.
  • Die Auberginenscheiben dĂŒnn mit Tomatenmark bestreichen und mit dem Pfeffer bestreuen.
  • Die Kirschtomaten waschen und halbieren.
  • Die Mozzarella-KĂŒgelchen abgießen und vierteln.
  • Die Tomaten und den Mozzarella auf den Auberginenscheiben verteilen.
  • Die Auberginenscheiben auf dem Grill (oder im Backofen mit Grillfunktion) rund 10 Minuten grillen.
  • Vor dem Servieren mit BasilikumblĂ€ttchen garnieren.
  • Guten Appetit!
Keyword Low Carb Pizza
Tried this recipe?Let us know how it was!
Low Carb Pizza (veggie)
Veggie Low Carb Pizza

*Amazon-Affiliate-Link (Wenn ihr ĂŒber diesen Link bestellt, bekomme ich eine kleine Provision, euch entstehen dadurch keine zusĂ€tzlichen Kosten.)

Kommentar verfassen