to top

Käsekuchen ohne Mehl

Cheesecake ohne Mehl

Käsekuchen ohne Mehl, aber bitte locker-luftig und vor allem lecker! Das geht auch ohne Zucker und dafür mit Vanillepuddingpulver! Denn schon seit einiger Zeit heißt es bei uns wieder: Ran an die Backschüssel und die Kuchenform! Trotzdem achte ich noch sehr darauf, eher mit wenig Mehl zu backen und auch auf Zucker soweit es geht zu verzichten. Also an eine Low Carb – Varianten unseres Kuchenangebots.

Dabei bin ich zufällig auf diese Variante mit Puddingpulver, Xylit und Eier gestoßen. Er geschmeckt hat der Käsekuchen ohne Mehl fantastisch und er ist richtig locker, luftig und fluffig geworden. Ein Traum einfach! Je nach Geschmack könnt ihr frische Beeren, Karamell– oder Schokosauce dazu essen oder einfach den Käsekuchen pur genießen. Je nachdem, was ihr möchtet und eure Vorratskammer hergibt.

Der Käsekuchen zählt zu meinen Lieblingen, weil er so schön locker und luftig st. Das macht iohn leicht und fluffig, das liebe ich!

Kleines Update vom Februar 2023:

Um die kalte Jahreszeit zu überstehen und mit guter Laune den Sommer zu erwarten, gönne ich mir jede Woche einen Kuchen oder Muffins. Die Abwärme des Backofens ist auch eine wunderbare Heizung, gleichzeitig duftet es nach frisch gebackenen Kuchen – eine Kombination, die meine Stimmung sofort hebt🥰🥰🥰

Ich esse den Käsekuchen ohne Mehl am liebsten pur. Aber es gibt einige Toppings, die dazu passen und den Kuchen leicht abwandeln. Das heisst: Wenn es frische Beeren gibt, reichen schon einige frisch aufgeschnittene Früchte. Im Winter gibt es TK-Beeren, daraus lässt sich schnell und einfach eine Sauce kochen.

Ich empfehle euch einen Tortenring*, der Käsekuchen klappt wunderbar darin!

Cheesecake ohne Mehl

Käsekuchen ohne Mehl

Käsekuchen ohne Mehl, aber bitte locker-luftig und vor allem lecker! Das geht auch ohne Zucker dafür mit Vanillepuddingpulver! Denn schon seit einiger Zeit heißt es bei uns wieder: Ran an die Backschüssel und die Kuchenform!
Zubereitungszeit 15 Min.
Backzeit 45 Min.
Gericht Käsekuchen ohne Mehl
Land & Region Deutschland

Zutaten
  

  • 4 Eier, getrennt
  • 70 g Xylit
  • 350 g griechischer Joghurt
  • 40 g Vanille-Puddingpulver, oder Vanille-Eiweißpulver
  • 1 TL 1 Vanilleextrakt
  • 1 TL Backpulver

Anleitungen
 

  • Zuerst die Eigelbe aufschlagen und mit dem Xylit schaumig rühren.
  • Griechischer Joghurt und Vanilleextrakt dazugeben und verrühren.
  • Vanille-Puddingpulver und Backpulver in die Schüssel sieben und klümpchenfrei verrühren.
  • Eiweiße steif schlagen und mit dem Schneebesen vorsichtig unter die Eigelb-Joghurt-Mischung geben.
  • Die Form für den Joghurtkuchen entweder einfetten oder mit Backpapier auslegen.
  • Den Backofen auf 170 Grad Ober-/Unterhitze (150 Grad Umluft) vorheizen.
  • Anschließend den Joghurtkuchen für 45 Minuten auf der mittleren Schiene backen. Die Stäbchenprobe zeigt, ob der Kuchen fertig ist.
  • Den Joghurtkuchen im ausgeschalteten Ofen, mit angelehnter Tür, für weitere 30 Minuten auskühlen lassen.
  • Bei Belieben kann man ihn auch über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen – dadurch werden die Aromen intensiver, ohne, dass er seine lockere Beschaffenheit verliert.
  • .Je nach Belieben pur, mit Beeren, oder anderen Komponenten servieren
Keyword Käsekuchen ohne Mehl
Tried this recipe?Let us know how it was!

Cheesecake ohne Mehl

*Amazon-Affiliate-Link (Wenn ihr über diesen Link bestellt, bekomme ich eine kleine Provision, euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.)

Kommentar verfassen