to top

Dip mit Feta und schwarzen Oliven

Viele Zutaten braucht man für den Feta-Oliven-BRotaufstrich nicht - die Mischung schmeckt vor allem im Sommer zur Brotzeit wahnsinnig lecker.

Ein schneller Snack, ein pikanter Begleiter zur Brotzeit oder als Beilage zu einem Salat: Dieser Dip mit Feta und Oliven ist im Handumdrehen gemacht und die Zutaten sind fast immer im Kühlschrank. Wichtig für mich: Ich kann das Rezept je nach Lust und Laune abwandeln. Etwas Rosmarin, Thymian oder Dill bringen eine neue Note aufs Brot. Auch die schwarzen Oliven lassen sich problemlos ersetzen. Einfach getrocknete Tomaten in kleine Stücke schneiden, ein, zwei Esslöffel Pinienkerne in der Pfanne ohne Fett goldgelb anrösten und zur Grundmasse geben und schon ist eine neue Variante fertig. Der Fantasie sind hier also keine Grenzen gesetzt.

Zutatenliste für den Dip mit Feta und Oliven:

Zubereitungszeit: 10 min

  • 250 g Feta
  • 150 g schwarze, entsteinte Oliven
  • 150 g Jogurt
  • Pfeffer
  • Saft einer Zitrone
Der Feta-Oliven-Brotaufstrich ist vielseitig einsetzbar: aufs Brot, als Dip, zum Salat, zu Grillfleisch und vielem mehr.

Der Feta Oliven Brotaufstrich ist vielseitig einsetzbar: aufs Brot, als Dip, zum Salat, zu Grillfleisch und vielem mehr.

Den Feta in feiner Stücke bröseln, die Oliven abtropfen lassen und klein hacken. Dann alle Zutaten miteinander verrühren. Salz ist nicht notwendig, da der Feta ausreichend gesalzen ist. Es ist ein Alleskönner-Rezept:  Der Brotaufstrich passt zur Brotzeit, als Dip zu Kartoffeln, zum Salat oder zu Grillgerichten.

Das Original-Rezept kommt aus dem Frühstück & Brunch Kochbuch von Zabert Sandmann. Allerdings schmeckt das Original viel zu salzig! Ich nehme deshalb einen Teil, in etwa die Hälfte,  Joghurt oder Hüttenkäse anstatt nur Feta. Dadurch wird der Brotaufstrich weniger salzig und richtig schön cremig.

Womit esst ihr euer Brotzeit-Brot am liebsten?

Hier könnt ihr das Kochbuch bestellen, aus dem ich das Rezept habe, das ich hier etwas abgewandelt habe*:

*Amazon-Affiliate-Link

Kommentar verfassen