to top

Basilikum-Pesto selbst machen

Basilikum Pesto selbermachen

Basilikum-Pesto kann man im Handumdrehen selbst machen. Alles was ihr braucht ist Basilikum, Grana Padano, Knoblauchzehen, geröstete Cashews oder Pinienkerne und Olivenöl. Das wichtigste ist ein solider Mixer*, der zuverlässig die ganzen Zutaten klein mixt.

Je nach Gusto braucht ihr noch eine Prise Salz und Pfeffer. Mit dem Salz bitte vorsichtig sein, denn der Grana Padano ist schon etwas salzig.

Meinen Basilikum habe ich einfach im Supermarkt gekauft und Ende Mai auf den Balkon eingepflanzt. Dort hat er sich prächtig entwickelt und ist fast hüfthoch gewuchert. Damit der Basilikum richtig schön wächst, einfach alle Blätter oben an der Krone rund um den Stengel ernten. Also die Stengel nicht abschneiden oder am Stiel entfernen, sondern einfach die Blätter am Ansatz abnehmen. Ich mache das mit den Händen. So wächst der Basilikum buschig und gut nach. Am Balkon habe ich den Basilikum an einem halbschattigen Platz eingepflanzt und ihn mäßig gegossen.

Damit die Blätter beim Ernten sehr aromatisch bleiben, ist es wichtig, den Basilikum nicht blühen zu lassen. Nachdem ich das Pesto gemacht habe, habe ich die Pflanze komplett blühen lassen – das freut die Bienen und die Erde.

Das Basilikum-Pesto ist die perfekte Grundlage für viele verschieden Rezepte. Jeder kennt Pesto als Saucen-Ersatz zu Pasta. Aber Pesto eignet sich perfekt auch als Basis für Salat-Dressings oder geröstetes Gemüse oder auch einfach aufs Brot bzw. Baguette. Ihr könnt Pesto auch aus Spargel und Spinat machen und dem ganzen einen orientalischen Touch verleihen.

Basilikum Pesto selbermachen
Basilikum Pesto selbermachen
Basilikum Pesto selbermachen

Basilikum Pesto selbermachen

Vorbereitungszeit 10 Min.
Gericht Basilikum Pesto
Land & Region Deutschland, Italienisch
Portionen 12 Portionen

Zutaten
  

  • 1 Bund Basilikum
  • 100 ml Olivenöl
  • 50 g Grana Padano
  • 50 g geröstete Cashews
  • 2 Knoblauchzehen
  • eine Prise Salz
  • etwas Pfeffer

Anleitungen
 

  • Zuerst die Blätter des basilikum waschen und vorsichtig trocken schütteln.
  • Dann die Cashews in einer Pfanne ohne Fett anrösten.
  • Die Knoblauchzehen schälen und in fein hacken.
  • Alle Zutaten in ein hohes Mix-Gefäß geben und 3/ 4 des Olivenöls darüber geben.
  • Jetzt alles zu einem feinen Pesto pürieren und nach Bedarf mit Salz und Pfeffer nachwürzen.
  • Ein sterilisiertes Einmachglas (ca. 300 g) parat stellen und das Basilikum-Pesto einfüllen und mit dem Olivenöl bedecken (das konserviert).
  • Das wars! Guten Appetit!
Keyword Basilikum Pesto selbermachen
Tried this recipe?Let us know how it was!
Basilikum Pesto selbermachen

* Amazon-Affiliate-Link (Wenn ihr über diesen Link bestellt, bekomme ich eine kleine Provision, euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.)

Kommentar verfassen