to top

Kinderriegel Hörnchen: eine köstliche Zauberei!

Kinderriegel Hörnchen

Manchmal ist es so einfach aus einem normalen Frühstück ein besonderes Erlebnis zu machen: mit Kinderriegel-Hörnchen geht das ganz einfach! Das Beste: alle Zutaten sind eigentlich immer zuhause. Denn fertiger Blätterteig hält sich locker zwei Wochen im Kühlschrank und ganz ehrlich – ein paar Kinderriegel sind in der Vorratskammer immer gut aufgehoben. Mehr sind für diese kleine Leckereiauch  nicht nötig. Dafür ist es einfach genial am Samstagmorgen eine Tasse heißen Milchkaffee und ein ofenwarmes Croissant mit zartschmelzender Schokolade zu genießen.

Zutaten für Kidnerriegel Croissants:

  • 1 Packung Blätterteig
  • 4-6 Kinderriegel
  • 1 verquirltes Ei

Und so gehen die Kinderriegel Croissants:

  1. Backofen auf 180 Grad Ober- und Utnerhitze vorheizen und ein Backblech mit einem Backpapier auslegen.
  2. Blätterteig ausrollen und in 6 gleich große Dreiecke schneiden.
  3. Jetzt in die Mitte der breiten Seite legen und den Teig vom später schokobefüllten Ende her aufrollen, so dass die Schokolade vollständig vom Teig bedeckt ist.
  4. Croissants auf das Backblech legen und mit den verquirlten Ei bestreichen.
  5. Schoko-Croissants rund 15-20 Minuten backen.
  6. Kurz auskühlen lassen und dann ofenwarm genießen.
  • EIN DEKOHERZAL IN DEN BERGEN

    UIIII des hört sich soooo einfach und LECKAAAA an.freu,,,freu

    hob no an feinen ABEND
    bis bald de BIRGIT

    19.02.2017 at 18:48 Antworten

Kommentar verfassen

})(jQuery)