to top
Selleriecremesuppe mit Gorgonzola und karamellisierten Birnen ist alles andere als eine schnöde Gemüsesuppe!

Selleriecremesuppe mit Gorgonzola und Birnen: alles andere als schnöde Gemüsesuppe

Die Selleriecremesuppe mit Gorgonzola und Birne ist genau die richtige Suppe für den Winter! Aber auch als Vorspeise für ein Festtagsessen eignet sich die Selleriecremesuppe super, weil man sie gut vorbereiten kann und nur die Birnen und den Gorgonzola frisch zubereiten muss. Gleichzeitig wird eine schnöde Gemüsesuppe durch den Blauschimmelkäse...

weiterlesen
Vor der Verarbeitung werden die Weinblätter erst in kaltem Wasser eingelegt.

Weinblätter füllen und essen…mein erstes Mal

Meine Erinnerungen an gefüllte Weinblätter sind ein Fluch und Segen zugleich. Meine Erinnerung an sie hat mich jahrelang davon abgehalten, gefüllte Weinblätter zu essen. Ich fand sie zu salzig, zu fasrig, sie hatten zu wenig Geschmack. Also habe ich sie nicht gegessen. Ein Fehler! Mit Familie und Freunden haben wir...

weiterlesen