to top

Küchentipp #61: Tortenböden teilen

Tortenböden teilen

Am besten lassen sich Tortenböden teilen, die am Vortag gebacken sind. Mit einem Sägemesser kann man den Tortenboden am besten in einzelne Tortenböden teilen. Am besten den Tortenboden auf Backpapier legen, so dass die glatte Unterseite nach oben liegt. Damit die Böden gleichmäßig dick werden, den Tortenrand mit einem spitzen Messer ringsherum etwa 1 cm tief einschneiden. Dann den Boden mit der einen Hand gegen den Uhrzeigersinn drehen und gleichzeitig mit der messerführenden Hand schneiden. Oder man legt einen festen Faden...

weiterlesen

Küchentipp #60: Was ist Agar-Agar?

Woraus besteht Agar-Agar eigentlich? Agar-Agar ist eine pflanzliche Alternative zur Gelatine und deshalb für Vegetarier und Veganer das ideale Mittel zum Gelieren. Das Pulver wird aus Meeresalgen gewonnen und vor allem in der asiatischen Küche verwendet, ist inzwischen aber auch beim Backen eine Standard-Zutat. Agar-Agar wird in kalter Flüssigkeit angerührt...

weiterlesen
Die Suppe ist versalzen?

Küchentipp #59: Suppe versalzen?

Beim Würzen der Suppe oder dem Eintopf ist aus Versehen ein bisschen zu viel Salz im Topf gelandet und es schmeckt jetzt versalzen? Dagegen hilft es, 2 geschälte Kartoffeln in Scheiben zu schneiden und rund 10 Minuten lang mitzukochen und sie dann wieder herauszunehmen. Wenn die Suppe oder der Eintopf immer noch...

weiterlesen
So werden Zwiebelringe knusprig

Küchentipp #41: Knusprige Zwiebelringe machen

Die Zwiebelringe werden eher letschig, als knusprig? Da gibt es einen echt simplen Trick, um knusprige Zwiebelringe zu machen. Einfach die Zwiebelringe in etwas Weizenmehl (oder Semmelbrösel) wenden und von allen Seiten bemehlen. Anschließend einfach braten, dann werden sie schön knusprig! Ich liebe Zwiebelringe zu fast allen pikanten Gerichten: Hot Dogs,...

weiterlesen
Küchentipp #37: Knoblauch mitkochen und einfach entfernen

Küchentipp #37: Knoblauch mitkochen

Knoblauchzehen oder -knollen eignen sich super, um Saucen zu aromatisieren. Aber wenn man die Knoblauchzehe oder -knolle nicht mehr richtig heraus fischen kann, dann ist das ärgerlich, besonders dann wenn dann die ganze Sauce penetrant nach Knoblauch schmeckt oder jemand unabsichtlich auf die Knolle beißt. Aber es gibt einen einfachen Trick:...

weiterlesen
Die Kiwi schmeckt bitter? Das kannst du dagegen machen

Küchentipp #34: Kiwi schmeckt bitter

Wie in der Ananas ist auch in der Kiwi das Enzym Bromelin enthalten, das verhindert, dass Gerichte mit frischer Kiwi gelieren. Kommen übrigens frische Kiwis mit Milchspeisen in Berührung, bekommt die Milchspeise mit Kiwi einen bitteren Beigeschmack. Dagegen hilft, dass ihr die geschälte Kiwi kurz mit heißem Wasser übergießt.    ...

weiterlesen
Wenn der Pudding nicht fest wird

Küchentipp #33: Pudding wird nicht fest

Der Pudding kocht, er wird aber nicht fest und dickflüssig, aber ihr habt ihn genauso zubereitet wie es auf der Packung steht? Das kann nur eines heißen: Ihr habt genascht! Und zwar zweimal mit demselben Löffel! Erwischt! Im menschlichen Speichel ist Amylase enthalten, dieses Enzym sorgt dafür, dass der Pudding nicht...

weiterlesen