to top

Schoko Käsekuchen Muffins nach Dr. Oetker

Schoko Käsekuchen Muffins nach Dr. Oetker

Ich habe ewig keine Muffins mehr gemacht, aber beim Frühjahrsputz ist mir das Muffinblech* wieder in die Hände gekommen und ich habe nach einem leckeren Rezept Ausschau gehalten. Gefunden habe ich ein Rezept für Schoko Käsekuchen Muffins im Backbuch Rührkuchen von A-Z* aus dem Dr. Oetker Verlag. Das Rezept ist einfach und ich hatte alles daheim. Deshalb konnte ich euch auf meinen Insta-Stories auch gleich zu einem spontanen Backnachmittag mitnehmen, um die Schoko Käsekuchen Muffins zu machen. Ich habe das rezept ein bisschen abgewandelt, weil ich in schokoladigen Sachen kein Orangen- oder Zitronenaroma mag. Also habe ich auf Vanille zurückgegriffen. Aber das könnt ihr natürlich leicht je nach Geschmack abwandeln.

Zutaten für 12 Schoko Käsekuchen Muffins:

Für den Teig:

  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 50 g Butter oder Margarine
  • 2 Eier
  • 140 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker*
  • 120 g Weizenmehl (ich habe 50:50 Weizen- und Dinkelmehl genommen)
  • 1 gestr. TL Backpulver*
  • 1 Prise Salz

Für die Käsekuchen-Füllung:

  • 200 g Doppelrahm-Frischkäse
  • 60 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker*
  • 1 Ei

Und so gehen die Schoko Käsekuchen Muffins:

Schokolade fein hacken oder im Mixer fein hacken. Mit dem Butter über dem Wasserbad bei niedriger Temperatur schmelzen, etwas abkühlen lassen.

Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Vertiefungen vom Muffinblech* mit je einem Papier-Muffinförmchen* auslegen. Für die Käsekuchen-Füllung Frischkäse, Vanillezucker, Ei und Zucker im Mixer auf hoher Stufe verrühren bis eine schöne hellgelbe, homogene Masse entstanden ist. Beiseite stellen.

Für den Teig Eier, Zucker und Vanillezucker im Mixer auf höchster Stufe miteinander verrühren. Dann die etwas abgekühlte Schokoladen-Butter-Mischung dazugeben. Am Schluss noch das Mehl, Backpulver und Salz dazugeben und zügig unterrühren. Jetzt den Schokoteig in die Muffinförmchen füllen, bis die Förmchen ca. zur Hälfte gefüllt sind. Dann mit einem Esslöffel die Kösekuchen-Füllung darauf verteilen. Wer will, kann wie bei einem Marmorkuchen die Mischung mit einer Gabel miteinander verrühren, so dass ein Marmormuster entsteht. Dann die Muffins ca. 25 Minuten auf der mittleren Schiene backen. Abkühlen lassen und dann einfach genießen!

Ich habe es bei den Muffins nicht gemacht, und sie schmecken so gut, dass ich innerhalb von drei Tagen zweimal 12 Stück gebacken habe:)

So einfach zu machen, so köstlich: Schoko-Käsekuchen-Muffins nach Dr. Oetker.

So einfach zu machen, so köstlich: Schoko-Käsekuchen-Muffins nach Dr. Oetker.

*Amazon Affiliate Links (Wenn ihr über diesen Link bestellt, bekomme ich eine winzige Provision. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.)

Kommentar verfassen