to top

Keine Lust zu kochen? Dann gibts hier den Ubahn Plan zur besten Liefer-Pizza!

Der Ubahn Plan zu den besten Pizza-Lieferdiensten in Wien

Ja! So sieht er aus! Der Ubahn Pizza Plan Wien von Mjam und 1000things zum besten Pizza-Lieferdienst in deiner Nähe! Und was gibt es besseres, als nach einem stressigen, arbeitsreichen Tag einfach eine knusprige, heiße Pizza zu bestellen, die Beine hochzulegen und auf der Couch zu essen?!? Für uns kam die Anfrage von Mjam deshalb genau richtig: Nämlich eine der 6 Top Pizza-Lieferdienste in Wien zu testen. Und das genau nach unserem anstrengenden Umzugs-Wochenende. Überall standen Umzugskartons und ans Kochen war noch gar nicht zu denken! Deshalb haben wir sofort und gern eine Liefer-Pizza bei der Pizzeria Casanova bestellt. Wir sind ja nicht die schlechtesten Esser und vor allem bei Pizza sind wir schon sehr kritisch. Umso positiver waren wir von der Qualität und dem Geschmack der bestellten Pizza überrascht. Ganz zu schweigen von dem hervorragendem Service! Denn ich hatte zuerst falsch bestellt, musst stornieren und das ganze nochmal aufgeben. Weder für die Pizzeria noch für Mjam war das allerdings ein Problem! Ganz nett, freundlich und hilfsbereit bin ich bedient worden und mein Problem konnte schnell und einfach gelöst werden! Ein Traum! Deshalb an dieser Stelle: Ganz großes Lob von mir dafür!

Aber nun zum Test der Liefer-Pizza!

Hat hervorragend geschmeckt: Die bestellte Pizza aus der Pizzeria Casanova!

Hat hervorragend geschmeckt: Die bestellte Pizza aus der Pizzeria Casanova!

Vergeben haben wir Schulnoten für Boden (Teig), Belag, Konsistenz, Geschmack, Aussehen und Service. Wir haben eine Pizza Margarita mit Thunfisch und Champignons (und einmal Calamari fritti und als Nachspeise einen Mohr im Hemd) bestellt.

Überrascht waren wir von der Schnelligkeit der Lieferung: Gerade einmal 35 Minuten hat es von der telefonischen Bestellung bis zum Klingeln an der Haustür gedauert! Bestzeit! Der Lieferant war nett, schnell und höflich! Deshalb für den Service ganz klar die Note 1 mit Stern!

Nun zu Bewertung der Pizza selbst: Der Boden bzw. Teig war für mich perfekt! Geschmacklich wie auch optisch. Ich mag es, wenn die Pizza nicht zu dünn ist, sondern einen schönen Boden und knusprigen Teigrand hat. Dafür also auch die Note 1!

Der Belag war für mich in Ordnung. Ich mag es nicht so gern, wenn zu viel auf der Pizza drauf ist und der Belag dicker als der Teig ist. Mein Mann mag es dafür gern, wenn etwas mehr drauf ist. Deshalb hier unsere Kompromisslösung: die Note 2.

Die Konsistenz der Pizza war gut, sie war nicht fettig oder durch den Transport in der Mitte ölig oder nass. Der Rand und Boden waren schön knusprig, aber die Pizza trotzdem saftig. Note 1. Auch für den Geschmack gibt es die Note 1: Mir ist es ganz besonders wichtig, dass die Pizza nicht versalzen ist oder Analog-Käse verwendet wird oder Champignons aus der Dose! Die Pizza war trotz Thunfisch nicht versalzen und es waren frische Champignons drauf. Richtig gut! Note 1! Die Pizza gewinnt als Margarita mit Tonno und Champignons keinen Schönheitspreis, das liegt aber an der Wahl unseres Belags nicht am gelieferten Produkt. Uns  hat die Pizza sofort angelacht und uns ist sofort das Wasser im Mund zusammengelaufen! Note 1 also von uns! Der Vollständigkeithalber noch: Die Calamari fritti waren selbst paniert und in frischem Fett frittiert und ausgebacken – einfach köstlich! Und der Mohr im Hemd war ein geniales Dessert für uns!

Liefer-Pizza? Immer wieder gern!

Zu guter Letzt möchte ich hier klar sagen, dass wir einen Bestell-Gutschein von Mjam bekommen haben, aber so begeistert von der Pizzeria Casanova und Mjam waren, dass wir unbedingt und bald wieder dort bestellen! Ich kann euch absolut nur ans Herz legen, bei den Top-bewerteten Restaurants in eurer Nähe zu bestellen. Schließlich wählen die Kunden den besten Lieferdienst aus. Und hier stimmt Bewertung und Ergebnis absolut zurecht überein! Vielen Dank für die tolle Möglichkeit, Mjam!  Ich wünsche euch einen schönen Abend!

Kommentar verfassen

})(jQuery)