to top

{UnbeauftragteWerbung} Meine Lieblinge im Januar 2019: Snacken, Sparen und Garteln

Luups: ein City-Guide mit Gutscheinheft (verfügbar in vielen verschiedenen Städten)

Dieses Jahr startet für mich einfach perfekt und ich kenne den Grund nicht, vielleicht ist es die Sternenkonstellation oder einfach weil ich älter werde, ich freue mich auf das neue Jahr und ich bin gleich viel optimistischer, besser gelaunt und habe Lust, neue Dinge in Angriff zu nehmen (liegt vielleicht auch ander Vorbereitung: Ein guter Plan 2019).

Erst im Rückblick auf 2018 habe ich gemerkt, wie anstrengend – emotional, physisch und psychisch – für mich war. Es ist als wäre jetzt ein riesiger Ballast von mir abgefallen!

Zu diesem wunderbaren Start ins neue Jahr gehören auch einige neue Lieblinge dazu: gesunde Knabbereien, Küche und ein schöner City-Guide, um den Geldbeutel zu schonen.

Durch meine Birkenpollenallergie habe ich auch eine starke Kreuzreaktion auf Nüsse entwickelt, deshalb bin ich immer auf der Suche nach leckeren, nussfreien Alternativen zum Knabbern. Jetzt gibt es von Kluth Cashews mit Mango-Vanille* und die sind einfach perfekt für den kleinen Snack-Hunger zwischendurch – auch für Nussallergiker, da die Cashew keine Nuss ist:)

Mein Knabbersnack im Januar: Cashews mit Mango-Vanille.

Geld sparen, besser essen: Mit dem Cityguide Luups

Ich möchte mein Geld bewusster ausgeben, das habe ich richtig gemerkt, als ich im November meine EC-Karte verloren habe. Zum Glück ist nichts passiert. Aber ich musst alles bar bezahlen, das hat mir schon ein bisschen  das Geldausgeben bewusster gemacht. Vor allem Kleinigkeiten und Im-Vorbeigehen-Käufe (wie Essen und Süßigkeiten!!!!) bin ich gefährdet und ich kann mir einiges sparen. Als ich dann auf das Luups-Heft gestoßen bin, war mir klar, dass ich genau das will: Geld sparen und bewusster und zielgerichteter Snacken und Essen gehen. Für viele Städte (genau: 2019 für 18 Städte in Deutschland und Österreich verfügbar, ihr könnt auf der Homepage nachschauen, ob es Luups für eure Stadt gibt). Gerade am Anfang des Jahres lohnt sich das Gutscheinheft extrem, außerdem kommt man so wieder neue Ideen und Impulse für Restaurants, Bars und Shops, die man gar nicht auf dem Schirm hat. Ein weiterer Vorteil: Es sind viele schöne Grafiken, Fotografien und Collagen von regionalen Künstlern im Heft. Das erweitert ein bisschen den Horizont und gibt einen Einblick in die örtliche Kulturszene.

Luups ist ein geniales Gutscheinheft: schön gemacht, urban und modern.

Für Wien gibt es zudem noch einen Shopppingguide, der ist deshalb interessant, weil man abseits von Ketten und großen Marken kleine Labels und Shops entdeckt. Und so auch die lokale Wertschöpfung unterstützt, das gefällt mir, das finde ich wichtig!

City- und Shoppingguide Luups für Wien.

City- und Shoppingguide Luups für Wien.

Einfacher kochen, gesund essen

Die Frage: „Was gibts heute zum essen? „Was soll ich kochen?“ nervt mich sehr. Aber ich will auch nicht jeden Abend Brotzeit machen oder schnell was kaufen oder bestellen. Erstens will ich ein bisschen Geld sparen, zweitens soll es frisch und gesund sein. Deshalb habe ich mir zuerst einmal die passenden Kochbücher rausgesucht: Expresskochen für Family* und Jamie Olivers Superfood für jeden Tag*.

Mit deren Hilfe stelle ich einen ungefähren Wochenplan auf, das erleichtert den Einkauf und macht ihn auch billiger, weil zielgerichteter. Außerdem muss ich weniger wegschmeißen, also wird nebenbei auch mein ökologischen Gewissen entlastet.

Bei uns in der Familie teilen wir uns die Küchenarbeit auf und liefern beide Ideen, aber ich bin eben mehr die Planerin, dafür ist Murad besser im Improvisieren. Und auch wenn ganz klar er den grünen Daumen hat, probiere ich es mit Sprossen*. Erst einmal mit Radieschen- und Brokkoli-Sprossen, aber auch Kichererbsen und Senf. Zum Experimentieren kann ich euch auch einen Sprossenmix* empfehlen, da ist für jeden etwas dabei. Ich weiß, das ist die einfachste Form von Garteln, aber für mehr reicht es bei mir einfach nicht aus…Ich liebe zwar die Vorstellung, einen Garten zu haben und mein eigenes Obst und Gemüse anzubauen, aber ich muss der Tatsache ins Auge blicken, dass ich dafür einfach ungeeignet bin. Das muss Murad übernehmen!:)

 

Einfach kochen, gesund essen und meinen grünen Daumen mit Sprossen fordern.

 

Gesünder Snacken mit Cashews Mango-Vanille von Kluth.

Gesünder Snacken mit Cashews Mango-Vanille von Kluth.

*Amazon Affiliate Link (Wenn ihr über diesen Link bestellt, bekomme ich eine winzige Provision. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.)

Kommentar verfassen

})(jQuery)