to top

Warum ich (fast) Vegetarier bin

So viel Antibiotika wird bei Mensch und Tier in Deutschland eingesetzt (Quelle: blitzrechner.de)

Meine Großeltern hatten eine handwerkliche Metzgerei, Wertschätzung für Fleisch und Tiere war und ist für uns schon immer wichtig. Deshalb graut es mir oft, wenn ich sehe wie gedanken- und maßlos Fleisch, Wurst, Schinken, Salami & Co. gegessen wird. Das widert mich an. Aus diesem Grund bin Teilzeit-Vegetarier, oft sogar Veganer. Ein weiterer Grund ist der Antiobiotika-Einsatz, ganze 75 Prozent des verbrauchten Antobiotika in Deutschland wird Tieren verabreicht. Menschen verbrauchen "nur" 25 Prozent des verschriebenen Antibiotika. Ich esse schon immer eher...

weiterlesen