Go Back
+ servings
Südtiroler Topfentorte ohne Boden

Südtiroler Topfentorte ohne Boden

Eigentlich kann es nicht genug Rezepte für Käsekuchen geben, oder? Deshalb habe ich mich jetzt an das Rezept für eine Südtiroler Topfentorte gemacht - ohne Boden. Und der Käsekuchen geht einfach wunderbar auf und wird richtig fluffig und cremig - genauso wie ich ihn liebe! Und weil er mit so wenig Mehl auskommt, ist er auch low carb😉😉😉
Zubereitungszeit 15 Min.
Backzeit 1 Std. 20 Min.
Gericht Käsekuchen, Low Carb Kuchen, Quarkkuchen, Topfentorte
Land & Region Deutschland, Österreich
Portionen 10 Stück

Equipment

  • Springform à 24 cm

Zutaten
  

  • 1 kg Quark (Topfen)
  • 250 g Zucker
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 6 Eigelb
  • 100 g Margarine
  • 6 Eiweiß
  • 100 g Mehl
  • 1 TL Backpulver

Anleitungen
 

  • Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. 
  • Eiweiß zu Eischnee steif schlagen.
  • Margarine, Zucker und Eigelb 5-7 Minuten schaumig rühren.
  • Topfen, Mehl und Backpulver unterrühren und zu einem homogenen Teig verarbeiten.
  • Den Eischnee unterheben.
  • Dann in die Springform geben und 70-85 Minuten backen.
  • Damit der Käsekuchen nicht zu dunkel wird, nach 30-40 Minuten Alufolie über die Topfentorte geben.
  • Stäbchenprobe machen, wenn der Käsekuchen fertig ist, rund 10 Minuten abkühlen lassen und dann aus der Form holen.
Keyword Käsekuchen, Quarkkuchen, Topfentorte
Tried this recipe?Let us know how it was!