to top

Veganes Couscous mit Kokosmilch und karamellisierten Nüssen

Veganes Couscous mit Kokosmilch

Ich habe ja schon mal gebeichtet, dass das Sweet & Salty-Kochbuch* aus dem AT Verlag eines meiner liebsten Kochbücher ist! Vor allem weil dort neue, überraschende Zutaten miteinander kombiniert werden und einfach zauberhafte Gerichte dabei herauskommen. Eine Mahlzeit steht dabei besonders im Fokus: Das Frühstück! Und dazu habe ich auch gleich mal das vegane Couscous mit karamellisierten Nüssen und Granatapfelkernen ausprobiert! Es war perfekt, hat köstlich geschmeckt und gesättigt ohne zu voll zu machen. Die Snacks eignen sich auch hervorragend...

weiterlesen
Mit frisch gebackenen Sonnenblumenkern-Brötchen ist man bei jedem Frühstück oder Brunch ein gern gesehener Gast. Sie sind saftig, knusprig und lecker!

Sonnenblumenkern-Brötchen zum Sonntags-Brunch

Schon länger habe ich nach einem Rezept für schöne, knusprige Sonntagsbrötchen Ausschau gehalten. Gefunden habe ich es schließlich im Dr. Oetker "Backen macht Freude": Sonnenblumenkern-Brötchen. Wie immer konnte ich es natürlich nicht unterlassen, das Rezept etwas abzuwandeln. Denn ich bin kein Vollkornmehl-Fan. Trotzdem hat es gut funktioniert und die Brötchen...

weiterlesen
Ein Rezept für Blumenkohl, das schmeckt? Kein Problem für uns! Bitteschön: Gebratener Blumenkohl mit geröstetem Sesam. Guten Appetit!

Ein Blumenkohl-Rezept, das schmeckt

Blumenkohl ist ja ein edles Wintergemüse. Ich habe schon Suppe gemacht oder ihn auch mal gedünstet. Aber sonst habe ich noch kein Rezept ausprobiert. Deshalb habe ich mal etwas Neues gesucht, das aus dem Wintergemüse etwas besonderes macht. Gefunden habe ich das Rezept für gebratenen Blumenkohl mit Sesam im Greenbox-Kochbuch...

weiterlesen
Crumble ist eines der einfachsten Desserts - ganz leicht auch vegan zu machen und man kann immer das Obst der Saison verwenden.

Crumble in the Jungle!

So ein Crumble ist schon eine feine Sache! Schon lange habe ich auf das knusprige Dessert geschielt und als ich noch einen Rest von der selbst gemachten Rote Grütze übrig hatte, war schnell klar, was daraus werden sollte: Crumble! Vegan nebenbei, lecker und mit Mandeln obendrauf! Also los gehts! Zutatenliste für...

weiterlesen
Ein Power-Salat im Winter? Rotkohl-Salat mit Granatapfel! So guuuut!

Powersalat im Winter? Natürlich Rotkohl!

Das ist ein echter Powersalat mitten im Winter! Rotkohl mit gerösteten Haselnüssen. So lecker! So einfach selbst gemacht! Es lohnt sich allerdings sich farbsicher anzuziehen und Einweghandschuhe zu tragen. Wie der Name schon sagt, sorgt der Rotkohl dafür, dass Hände, Fingernägel, Klamotten, Schneidebretter aus Holz oder Plastik einen schönen rot-blau-violetten...

weiterlesen
})(jQuery)