to top

Riding Dinner: Culinary Sightseeing in Wien

Culinary Sightseeing in Wien

Mit einer Pferdekutsche durch Wien zu fahren, gehört (fast) immer zum Programm für Touristen. Für mich war das definitiv eine der Sachen, die ganz oben auf meiner Wien-Liste standen. Aber so richtig ergeben hat es bislang noch nicht.

Das änderte sich aber schlagartig, als ich auf Instagram Riding Dinner entdeckt habe! {Foto: Insta-Fotos} Während man bei der Culinary Sightseeing-Tour in der Kutsche gemütlich durch die Altstadt rollt, gibt es eine Flasche Sekt, belegte Schnittchen sowie Kuchen aus dem Schwarzen Kameel. Das war für mich einfach sofort ein Grund, so eine Kutschfahrt durch Wien zu machen! Am liebsten mit Besuch aus Deutschland, damit wir gemeinsam ein tolles Programm erleben.

Culinary Sightseeing in Wien

Culinary Sightseeing in Wien

Der nächste Besuch hatte sich schon bald angekündigt und wir haben uns zu meinem Geburtstag dieses traumhafte Erlebnis gegönnt! Es war unvergesslich! Beim Culinary Sightseeing gibt es eine ca. 40-minütige Tour mit der Kutsche durch Wien. Das bedeutet, zu Beginn der Fahrt bekommen wir Sekt, Schnittchen und Kuchen aus dem Schwarzen Kameel serviert und können die Leckereien während der Sightseeing genießen! Es war einfach genial und ich dieses wunderbare Erlebnis nur jedem Wien-Besucher ans Herz legen, denn es ist fantastisch, Wien mit allen Sinnen zu erfahren. Das Tempo in der Kutsche ist perfekt, um die Stadt zu erkunden und zugleich aus einer anderen Perspektive wahrzunehmen.

Culinary Sightseeing in Wien

Culinary Sightseeing in Wien

Marco und Raimund waren sehr zuvorkommend, höflich und toll vorbereitet. Wir haben uns fast wie royale Gäste gefühlt. Ein unvergessliches Ereignis für uns. An dieser Stelle noch einmal ein ganz großes Dankeschön und Lob an die beiden Gründer von Riding Dinner. Man merkt euch an, dass ihr wirklich viel Herzblut und Liebe ins Detail in jede einzelne Fahrt steckt!

Culinary Sightseeing in Wien

Culinary Sightseeing in Wien

Die belegten Brötchen und die Kuchenauswahl kommen aus dem Schwarzen Kameel, einem der besten Restaurants in Wien.

Die Pferde sind übrigens Lippizzaner, die in einem Gestüt nahe Wien glücklich leben. Dort können sie sich austoben und es sich richtig gut gehen lassen – inklusive liebevoller Betreuung und Pflege:)

Culinary Sightseeing in Wien

Culinary Sightseeing in Wien

Culinary Sightseeing in Wien

Culinary Sightseeing in Wien

Ein Fläschchen Sekt aus dem Schwarzen Kameel gibts auch

Culinary Sightseeing in Wien

Culinary Sightseeing in Wien

Bitte einsteigen! Los gehts mit der Kutsche durch Wien

Culinary Sightseeing in Wien

Culinary Sightseeing in Wien

Die schönsten Sehenswürdigkeiten bequem von der Kutsche aus bestaunen

Culinary Sightseeing in Wien

Culinary Sightseeing in Wien

Liebevoll angerichtet und köstlich: die Kuchenauswahl aus dem Schwarzen Kameel unterwegs in der Kutsche

Culinary Sightseeing in Wien

Culinary Sightseeing in Wien

Eine kleine und feine Auswahl an belegten Broten aus dem Schwarzen Kameel

Culinary Sightseeing in Wien

Belegte Brote beim Culinary Sightseeing

Foodblogger bei der Arbeit

Culinary Sightseeing in Wien

Culinary Sightseeing in Wien

 

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

  • BARBARA

    Was kostet so eine Fahrt? Ich möchte sie jemanden zum Geburtstag schenken.

    15.11.2017 at 21:19 Antworten

Kommentar verfassen

})(jQuery)