to top

Knafeh: Was ist das?

Knafeh: orientalisch, lecker, schnell gemacht!

Knafeh, ja was ist das? Das ist eine orientalische Nachspeise, bestehend aus Mozzarella (ja, ich meine den Käse), feinen Fadennudeln, Butter und Pistazien aus dem Ofen. Der Zucker kommt übrigens erst danach in Form von Zuckersirup dazu oder besser gesagt: darüber. Zu machen ist Knafeh wirklich simpel und man braucht nicht viele Zutaten. Und was mir besonders gefällt: Dadurch dass man den Zuckersirup erst über das Knafeh gibt, wenn es fertig gebacken ist, kann man auch ganz gut portionieren wie süß...

weiterlesen
Puddingschnecken mit unbeschreiblich flaumigem Hefeteig!

Puddingschnecken mit Hefeteig

Vorsicht Suchtgefahr! Puddingschnecken mit Hefeteig habe ich zum Glück erst 2017 ausprobiert, sonst hätte ich vermutlich schon in den vergangenen Jahren mehrere hundert Kilo davon verputzt. Diese kleinen Gebäckstücke machen einfach süchtig, sie sind der Knaller. Außerdem sind sie ohne Rosinen, dafür mit Vanillepudding und Schokolade - das ist für...

weiterlesen
Erdbeer-Joghurt-Eis

Erdbeereis selber machen

Eigentlich ist Erdbeereis selber machen komplett einfach. Aber ich habe statt mehr Sahne noch ein bisschen Joghurt darunter gemischt, damit das ganze leichter wird und totzdem süß schmeckt. Das Original-Rezept kommt aus dem Eis-Buch von Linda Lomelino.* Ich habe auch die Zuckermenge aus dem Rezept etwas reduziert, weil uns das...

weiterlesen
Rhabarberkuchen vom Blech mit Baiserhaube

Rhabarber Blechkuchen mit Baiserhaube

 Die Kombination aus saurem Rhabarber, süßem Baiser und saftigem Kuchen: Der Rhabarberkuchen vom Blech mit Baiserhaube ist einfach genial und verheißt endlich den Auftakt zum Sommer mit reifem, saftigem und vollem Obst und Gemüse. Ich liebe diesen Kuchen - genauso wie meine Familie und Kollegen, deswegen darfs auch gern ein...

weiterlesen

Eierlikörkuchen nach Dr. Oetker

Eigentlich ist der Eierlikörkuchen nach Dr. Oetker so ziemlich der beste Anfänger-Kuchen. Denn eigentlich muss man nur alles zusammen rühren und fertig. Aber ich habe das Rezept ein bisschen abgewandelt, damit der Kuchen noch fluffiger und saftiger wird. Mir war der Backpulver- und Speisestärke-Anteil zu hoch, deshalb habe ich kurzerhand...

weiterlesen
Jeder Dip braucht Fladenbrot!

Mehr Fladenbrot, bitte!

Ich bin ja ein großer Fan davon, wenn der Tisch voll gestellt ist mit vielen verschiedenen Dips, Salaten, Saucen und kleinen Köstlichkeiten. Dabei darf natürlich ein Fladenbrot zum Dippen nicht fehlen! Bislang haben wir das Fladenbrot beim Türken um die Ecke schnell gekauft. Aber seit ich ein Rezept in Lutz...

weiterlesen
Creme Brulee Eis mit gebrannten Mandeln

Crème Brulée Eis mit gebrannten Mandeln

Es ist das erste sommerliche Wochenende, mit Sonne satt und richtigem Urlaubs-Feeling auf dem Balkon! Das ist der perfekte Zeitpunkt, um Eis selbst zu machen und die Eismaschine der Kennwood Cooking Chef * zu testen. Und zufällig habe ich seit einigen Wochen Linda Lomelinos Eis-Buch *zuhause und bekomme schon vom durchblättern...

weiterlesen