to top

Kirsch Limonade: So schnell selbstgemacht!

Kirsch Limonade: selbstgemacht und so erfrischend!

Eigentlich reicht an dieser Stelle eine Zutatenliste für die selbst gemachte Kirsch Limonade. Eine Beschreibung wie sie geht, ist fast schon zu viel! Im Grunde ist es eine aufgepeppte Kirsch-Schorle. Aber im Sommer ist sie einfach eine wunderbar erfrischende Abwechslung!

Das braucht ihr für die selbst gemachte Kirsch Limonade:

Für eine große Karaffe á 1,5 Liter)

  • 0,5 l Kirschasaft (ohne Zuckerzusatz, denn der Kirschsaft ist schon sehr süß)
  • 1 l prickelndes Mineralwasser (am besten direkt aus dem Kühlschrank)
  • Saft einer Zitrone
  • einige Blätter frische Zitronenmelisse oder Minze
  • 5-6 Eiswürfel

Alle Zutaten in eine große Karaffe geben und kurz verrühren. Nach Belieben mit Zitronenscheiben, einigen Zitronenmelissen- oder Minzblättern garnieren und sofort servieren.

Kirsch Limonade: schneller ist Limonade nicht selbstgemacht

Kirsch Limonade: schneller ist Limonade nicht selbstgemacht

  • Micha

    Hmmm, die Kirschlimo sieht lecker aus. Werd‘ ich demnächst mal selbst versuchen. 🙂

    09.04.2016 at 19:24 Antworten

Kommentar verfassen

})(jQuery)