to top

Joghurt Bowl zum Frühstück, garniert mit Feigen, Honig und Datteln

Joghurt mit frischen Feigen, Honig und Datteln.

Eine Joghut Bowl als Power-Start für den Tag! Quasi ein Superfood-Cocktail:) Mit cremigem Joghurt,  garniert mit ein paar frischen Feigen, etwas Honig, eine Handvoll Datteln und knackige Nüssen. Es geht schnell und sieht auch bei einem Brunch eine hervorragende Figur.

 Das braucht ihr für die Joghurt Bowl mit frischen Feigen, Honig und Datteln:

  • 6 frische Feigen
  • 8 Datteln
  • 300 g Joghurt 10 % Fett
  • 300 g Naturjoghurt 3,5 % Fett
  • 3 EL flüssiger Honig
  • je 2 EL gehackte, geröstete Haselnusskerne und Sesam

Die Feigen und Datteln waschen und vorsichtig trocknen. Die Feigen und Datteln vierteln und die Datteln entkernen. Den Sesam und die Haselnusskerne in einer Pfanne ohne Öl rösten bis sie anfangen zu duften.

Beide Joghurts in einer Schüssel verrühren. Dann abwechselnd Joghurt, Honig, Feigen, Datteln und die Haselnüsse mit Sesam in hohen Gläsern schichten. Nach Belieben noch Feigen, Nüsse und Honig zur Dekoration vor dem Servieren darauf geben. Fertig!

Welchen Snack genießt ihr am liebsten?

Kommentar verfassen

})(jQuery)