to top

Heiße Schokolade mit Marshmallows

Heiße Schokolade mit Marshmallows

Draußen ist es kalt, nass und windig, also einfach nur eklig! Genau für solche Tage gibt es heiße Schokolade und die Krönung obendrauf sind kleine, leckere Marshmallows. Das ist bestes Soulfood und draußen kann es noch so ungemütlich und eklig sein – von der Couch aus sieht das ganz mit einer Tasse heißer Schokolade gar nicht mehr so schlimm aus!

Das braucht ihr dafür:

Zubreitungszeit: 10 Minuten

  • 500 ml Milch
  • 75 g gehackte Zartbitterschokolade (alternativ: 3 EL ungesüßtes Kakaopulver)
  • 1 Handvoll (nach Belieben mehr) Marshmallows
  • nach Belieben: 1 Msp. gemahlener Zimt
Heiße Schokolade mit Marshmallows

Heiße Schokolade mit Marshmallows

Und so geht die heiße Schokolade mit Marshmallows:

In einem Topf die Milch bei mittlerer Temperatur erhitzen und die Schokolade unter ständigem Rühren (am besten eignet sich dafür ein Schneebesen) dazugeben. Die Milch-Schokomischung solange rühren bis sich die Schokolade ganz aufgelöst hat und die Mischung richtig heiß ist. Wer möchte, kann jetzt noch ein Messerspitze Zimt dazugeben, kurz rühren, fertig. Dann in zwei Tassen füllen, die Marshmallows darauf verteilen und fertig!

Dank der Marshmallows bildet sich keine Haut auf der Milch, außerdem wirken die Marshmallows wie eine Dämmung, die heiße Schokolade kühlt nicht so schnell ab und bleibt länger also länger schön heiß.

Kleiner Tipp: Da sich die Marshmallows erst nach ein paar Minuten auflösen, muss die heiße Schokolade nicht sofort serviert werden. Die Schokolade-Milch-Mischung auch nicht zu süß machen, da die Marshmallows aus einem nicht zu verachtenden Teil Zucker bestehen und die heiße Schokolade sowieso noch kräftig süßen.

Kommentar verfassen

})(jQuery)