to top

Erdbeermarmelade: Am besten schmeckt sie hausgemacht!

Erdbeermarmelade: Hätte ich gewusst, wie einfach sie geht! Dann hätte ich schon mehr davon gemacht!

Ich finde, das Ergebnis kann sich sehen lassen: meine erste selbstgemachte Erdbeermarmelade. Und schmecken tut sie auch traumhaft! Und hätte ich gewusst, wie einfach und vielfältig Marmelade kochen ist, dann hätte ich (und weite Teile meiner Familie) vermutlich schon einen prall gefüllten Vorratsschrank voll davon!

Das Rezept für die Erdbeermarmelade habe ich aus dem „Marmeladen, Chutneys & Co.“-Buch aus dem Zabert Sandmann Verlag. Ich war nur ein, zwei Tage zu spät dran mit den Holunderblüten. Die habe ich einfach nicht mehr bekommen. Deshalb habe ich kurzerhand improvisiert und einen kleinen Schuss Holunderblütensirup zur Marmelade gegeben. Und er ist mehr als ein schnöder Ersatz. Die Erdbeermarmelade schmeckt wunderbar!

Erdbeermarmelade – das braucht ihr für 5 Gläser á 250 ml*:

Zubereitungszeit: 30 Minuten

  • 1 kg Erdbeeren
  • Saft einer halben Zitrone
  • 500 g Gelierzucker (2:1)
  • 1 Schuss Holunderblütensirup

Und so geht die Erdbeermarmelade:

  1. Gläser und Deckel in der Spülmaschine heiß waschen und auf einem sauberen Küchentuch über Kopf abkühlen lassen.
  2. Erdbeeren waschen, verlesen, vierteln und zusammen mit Zitronensaft, Gelierzucker und Holunderblütensirup in einen großen Topf geben.
  3. Alle Zutaten unter Rühren langsam zum Kochen bringen und etwa 5 Minuten kochen lassen.
  4. Wenn Schaum entsteht, mit einer Kelle abschöpfen.
  5. Topf von der Kochplatte nehmen.
  6. Da ich keine Stückchen in der Marmelade mag, habe ich mit einem Pürierstab alles gut püriert.
  7. Zum Schluss die Erdbeermarmelade (Vorsichtig! Sie ist sehr heiß!) in die Gläser füllen, gut verschließen und auf den Kopf stellen und abkühlen lassen.

Fertig ist die Erdbeermarmelade! Ich liebe sie! Köstlich zu einem warmen Croissant auf der Brunch-Tafel! Ich habe gleich mal die doppelte Menge gemacht, damit sich die Erdbeersaison etwas verlängert!

Ich wünsche euch eine schöne Erdbeersaison und einen schönen Sommer! Liebe Grüße Johanna!

Hier könnt ihr die Einmachgläser bestellen, die ich gern verwende*: http://amzn.to/1Ni6m4d

Besser selbst gemacht: Erdbeermarmelade

Besser selbst gemacht: Erdbeermarmelade

*Amazon-Affiliate-Link (Wenn ihr über diesen Link bestellt, bekomme ich eine kleine Provision, euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.)

  • yeoldekitchen

    Liebe Johanna,
    Erdbeermarmelade mit Holunderblüten ist unsere absolute Lieblingsmarmelade! Leider war unsere Marmeladekochaktion dieses Jahr ein Desaster (total mieses Timing). Aber wir hoffen, dass es nächstes Jahr wieder klappt. Denn es gibt echt nichts besseres, als ein Glas selbstgemachte Marmelade.
    Viele Grüße, Eva und Philipp

    03.07.2016 at 21:33 Antworten

Kommentar verfassen

})(jQuery)