to top

{Unbezahlte Werbung} Leckere Brownies

Brownies sind der perfekte Geburtstagskuchen.

Ihr habt wenig Zeit und trotzdem Lust auf Brownies? Dann ist dieses Rezept genau das richtige! Es ist ein richtiggehender Handumdrehen-Kuchen. Der Kuchen ist unfassbar schokoladig, crunchy und saftig. Einfach ein perfekter, schnell gemachter Geburtstagskuchen. Man kann den Kuchen natürlich auch in Würfel schneiden und eine Tasse heißen Kaffee oder ein Gläschen Sekt, um am Geburtstag anzustoßen.

Zutaten für die Brownies (für eine 20 cm lange, quadratische Kuchenform):

Zubereitungszeit: 40 Minuten

  • 200 g Zartbitterschokolade
  • 160 g Butter
  • 2 Eier
  • 240 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1/4 TL gemahlene Vanille (alternativ: 1 Pck. Vanillinzucker)
  • 80 g Sahne
  • 80 g Mehl
  • 100 g gehackte Walnüsse
  • nach Belieben Puderzucker zum Bestäuben

Und so gehen die Brownies:

Den Backofen auf 190 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Backform mit Backpapier auslegen. Für den Teig Schokolade und Butter in einem Topf schmelzen. Dann die Masse etwas abkühlen lassen.

Die Eier mit Zucker, Salz und Vanille in einer Schüssel mit dem Schneebesenaufsatz des Quirls hellgelb cremig schlagen. Die Schokoladenmischung in die Eiermasse rühren, dann die Sahne untermischen. Das Mehl darüber sieben und ebenfalls einrühren. Am Schluss die gehackten Walnüsse dazugeben und unterheben.

Den Teig in die Form geben und im Ofen auf der mittleren Schiene 20-30 Minuten backen. Stäbchenprobe machen, dann den Kuchen aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Den Kuchen nach Belieben mit Puderzucker bestäuben und fertig!

Innen saftig, nussig und durch und durch schokoladig.

Innen saftig, nussig und durch und durch schokoladig.

Das Buch könnt ihr hier bestellen*:

*Amazon-Affiliate-Link (Wenn ihr über diesen Link bestellt, bekomme ich eine kleine Provision, euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.)

Kommentar verfassen

})(jQuery)