to top

Raspberry Lemonade: Ein alkoholfreier Sommercocktail

Raspberry Lemonade: Ein alkoholfreier Sommercocktail

Bei 30 Grad und mehreren Hitzewellen, die über uns hinweggezogen sind, gibt es einen ständigen Begleiter in unserer Küche: erfrischende, kühlende, schnell gemachte Raspberry Lemonade (oder: Ski-Wasser, alkoholfreier Sommercocktail oder einfach Himbeer-Limo). Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber ich kann nicht ständig Wasser trinken. Ich brauche auch mal etwas mit Geschmack, aber ohne Alkohol oder viel Zucker, denn bei der Hitze vertrage ich das überhaupt nicht. Deshalb diese Limo.

Schatzi hat das Rezept kurzerhand selbst gemixt, nachdem wir in einem Café welche getrunken haben. Die selbstgemixte Limo kostet allerdings nur einen Bruchteil dessen, lässt sich leicht selbst herstellen, schmeckt köstlich! Und ganz nebenbei: Schaut sie nicht einfach auch super aus?!? Bei Gästen kommt sie jedenfalls immer gut an, weil es kein Getränk „von der Stange“ ist. Außerdem weiß ich, wie viel Zucker ich trinke und kann die Menge über den Sirup selbst dosieren. Das ist mir irgendwie lieber als gekaufte, süße Limo. Was schon ein bisschen unlogisch ist, weil ich Süßem ja grundsätzlich sowas von gar nicht abgeneigt bin. Aber bei Süßgetränken bin ich eben eigen…Bezüglich von Essen gibt es heute ja keine Macken mehr, nur noch Unverträglichkeiten:D

Ich habe euch hier das Rezept mal kurz zusammengeschrieben. Eigentlich verdient es fast nicht die Bezeichnung „Rezept“. Denn der alkoholfreie Cocktail ist einfach mit zu wenig Zutaten zu schnell und einfach gemacht!

Unser Lieblingsdrink: Raspberry Lemonade. Selbstgemacht, alkoholfrei, erfrischend und gaaaaanz einfach!

Unser Lieblingsdrink: Raspberry Lemonade. Selbstgemacht, alkoholfrei, erfrischend und gaaaaanz einfach!

Und so geht ein erfrischender, alkoholfreier Sommercocktail:

Zubereitungszeit: 5 Minuten (reicht für eine große Kanne á 1,5 l)

  • 1 Liter prickelndes Mineralwasser (am besten kalt aus dem Kühlschrank)
  • Saft einer Zitrone
  • 40-50 ml Himbeersirup (je nach gewünschter Süße, ihr müsste einfach ein bisschen mit der Sirup-Menge experimentieren:)
  • 6 Eiswürfel

Alle Zutaten in eine große Karaffe geben und nach Belieben noch mit frischer Minze, Zitronen- oder Limettenscheiben garnieren. Fertig ist die Erfrischung!  Sofort kalt servieren.

So, das Tippen war schon wieder schweißtreibend, ich geh jetzt nochmal duschen und dann genieße ich noch ein Glas von dem leckeren Zeug auf der Terrasse…Liebe Grüße Johanna!

 

Kommentar verfassen

})(jQuery)